Creature Ball Forum
LIGEN MUGA Deichwandern Datenbank Portal Forum

Creature Ball Forum » Creature Ball TALK » CBall Wunschliste » CBall 2004 » [|]
| | |
(2): [1] 2
CBall 2004
« | »
Dietmar Schmidt LANG_THREAD_MALE

GM Pollybox
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
26.01.2002
1L167

Guthaben: 10.506 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Diamond; Elite; MUGA-Liga; Panda-Liga
Herkunft: Göttingen

Dietmar Schmidt herausfordern
CBall 2004        direkter Link

Wie geht es mit CBall im Jahr 2004 weiter? Hiermit eröffne ich einen neuen Thread zu folgenden Themen:

1. Wie sieht es mit der Weiterentwicklung des Programms aus (Problemfall Grafikbibliothek).

2. Wie kommt es zu den 3700er Superteams (Stichwort Trainingseinstellungen)

3. Ligasterben ohne Ende? (Abschied von der Everland, welches LS ist das nächste?)

4. Mitspielerschwund bei CBall (und immer die gleichen Leute in der 1. Liga)

Sonntag Nachmittag werde ich dazu meine Erkenntnisse und Ansichten darlegen. Eine anschließende offene Aussprache innerhalb der CBall-Gemeinde ist mehr als überfällig.

__________________
Ligaleitung Pollybox - Spielleitung CCC/DCP
15.02.2004 03:35 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Dietmar Schmidt LANG_THREAD_MALE

GM Pollybox
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
26.01.2002
1L167

Guthaben: 10.506 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Diamond; Elite; MUGA-Liga; Panda-Liga
Herkunft: Göttingen

Dietmar Schmidt herausfordern
LANG_THREAD_THREADSTARTER_ALT
1. Weiterentwicklung des Programms        direkter Link

Original von Dietmar Schmidt 1. Wie sieht es mit der Weiterentwicklung des Programms aus (Problemfall Grafikbibliothek).
Marcel Jorkisch, der Programmierer von CBall, benötigt zur Weiterentwicklung des Programms einen gewissen Block an arbeitsfreier Zeit, die ihm nur sein Urlaub bietet. Er hat noch Resturlaub von 2003, den er im März nehmen will.
Das Grundproblem der Weiterentwicklung ist, wie von mir vermutet, die Einbindung der Grafikbibliothek. Marcel hat sich für eine Grafikbibliothek entschieden, die sowohl zu DirectX (also Windows) und Linux kompatibel wäre. Es gibt aber Probleme, vom Hauptprogramm aus Unterprogramme aufzurufen. Und es gibt Schwierigkeiten mit dem Support.

Mein Vorschlag: Marcel teilt noch vor seinem Urlaub mit, welche Grafikbibliothek er benutzt. CBall-Spieler mit entsprechenden Programmierkenntnissen setzen sich mit ihm in Verbindung, bereden mit ihm die konkreten Probleme oder recherchieren für ihn. Die Bereitschaft zur Offenlegung der notwendigen Teile des Quellcodes ist seinerseits vorhanden.
Wenn es letztlich nur an etwas Know-How in ganz konkreten Dingen hapert, sollte Marcel alle Unterstützung bekommen, die möglich ist.

Denn erst dann ist an Fehlerkorrekturen oder den Einbau neuer Features zu denken, wenn die Grafikbibliothek integriert ist. Zitat Marcel:
'Alle Energie in die 32-Bit Version. Wenn die erst einmal läuft, dann bringt das Programmieren der kleinen Verbesserungen sogar richtig Spaß.'

__________________
Ligaleitung Pollybox - Spielleitung CCC/DCP
15.02.2004 04:04 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Dietmar Schmidt LANG_THREAD_MALE

GM Pollybox
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
26.01.2002
1L167

Guthaben: 10.506 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Diamond; Elite; MUGA-Liga; Panda-Liga
Herkunft: Göttingen

Dietmar Schmidt herausfordern
LANG_THREAD_THREADSTARTER_ALT
2. Wie kommt es zu den 3700er Superteams?        direkter Link

Spieler mit Stärke über 650 sind auch in einer 1. Liga rar auf dem Transfermarkt. Wie kommt es aber nun zu Teams mit einer Gesamtstärke von 3300, 3400, 3500 und sogar noch weit darüber?

Durch geschickt gewählte Trainingseinstellungen.

Hier liegt eine der ganz großen Schwächen (oder Stärken) des Programms verborgen. Wenn man am Saisonanfang etwas Pech mit den Trainingseinstellungen hat, bekommt man sie meist über die ganze Saison nicht mehr in den Griff und kann dann nur noch sehr ausgeglichene Trainingseinstellung wählen, um Schaden vom Team abzuwenden.
Allerdings gibt es bestimmte Trainingsgewichtungen, mit denen man immer ein positives Ergebnis erzielt. Und wenn man dann erst einmal nach ein paar Spieltagen in einem Lauf drin ist, kann man auch vorsichtig (oder doch etwas radikaler?) umstellen.
Welche Trainingseinstellungen zu Saisonbeginn Füchse wie Dominik Bermel oder Thilo Mohr empfehlen, kann ich Euch nicht sagen. Meine verrate ich jedenfalls nicht. Findet es selbst heraus. Experimente mit der Testliga können dabei hilfreich sein.
Marcel sind übrigens gewisse Ungleichmäßigkeiten in den Trainingseinstellungen bekannt. Er plant da auch Änderungen (sobald die neue Grafikbibliothek integriert ist s.o.). Ich finde es übrigens sehr nett, dass er selbst mit seinen Teams diese Programmschwächen nicht auszunutzen scheint.

__________________
Ligaleitung Pollybox - Spielleitung CCC/DCP
15.02.2004 04:25 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Thilo Mohr LANG_THREAD_MALE


National-Trainer





11.12.2002
190

Guthaben: 13.714 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: MUGA-Liga
Herkunft: 53501 Grafschaft-Nierendor f

Thilo Mohr herausfordern
       direkter Link

Die einzelnen Trainingseinstellungen werden wohl gehütet bleiben. Die todsichere Starteinstellung scheint es aber nicht unbedingt zu geben. Ausserdem wird mit dem Erhalt von Trainingspunkten ab einer bestimmten Anzahl es schwieriger, ein gutes Training zu gestalten. So habe ich z. B. in der Pollybox sechs Trainingspunkte und muss mich dadurch ziemlich strecken, um das training ans Laufen zu bringen.
Dominik Bermel hat es mal in einem Testspiel auf unglaubliche 17 (in Worten siebzehn!!) Trainingspunkte geschafft - er möge es mir verzeihen, dass ich dies an dieser Stelle ausplaudere. Aber auch von diesen hohen Teamstärken sollte man sich nicht abschrecken lassen; ein bisschen experimentieren mit dem Training - so schwer ist das alles gar nicht. Und völlig unschlagbar ist Dominik auch nicht...

Über die gleichbleibende CBall Gemeinde haben wir in diesem Forum schon öfter diskutiert, ich bleibe dabei, es steht und fällt mit der neuen Version, alles andere ist nicht wichtig. Also entweder alte version mit bröckelnden Spielerpotentialen, sterbende Ligen (was in dem Moment gar nicht so verkehrt ist, was nützt es wenn man zwanghaft Ligen mit immer den gleichen Spielern ausfüllt, die dann irgendwann den Spass am Spiel verlieren?), oder eine neue Version, die neue Spieler anlockt bzw. die alten wieder hinter dem Ofen hervorlockt.

Gruß

Thilo
15.02.2004 10:17 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Dietmar Schmidt LANG_THREAD_MALE

GM Pollybox
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
26.01.2002
1L167

Guthaben: 10.506 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Diamond; Elite; MUGA-Liga; Panda-Liga
Herkunft: Göttingen

Dietmar Schmidt herausfordern
LANG_THREAD_THREADSTARTER_ALT
       direkter Link

Original von Thilo Mohr Die todsichere Starteinstellung scheint es aber nicht unbedingt zu geben.

Ich hatte ähnlich wie Wolfgang eine Weile sehr durchwachsene Trainingserfolge. Dann habe ich mich daran erinnert, dass ich ganz am Anfang meiner CBall-Karriere mir ganz penibel die Trainingsaufstellungen und die daraus resultierenden Trainingsergebnisse aufgeschrieben hatte. Die alte Exceltabelle habe ich wieder herausgekramt und meine Lehren daraus gezogen. Seitdem habe ich einen guten Trainingsstart mit allen meinen Teams. Vielleicht ist ja schon aufgefallen, dass ich in einigen Ligen regelmäßig das beste Training abliefere.
Ausserdem wird mit dem Erhalt von Trainingspunkten ab einer bestimmten Anzahl es schwieriger, ein gutes Training zu gestalten. So habe ich z. B. in der Pollybox sechs Trainingspunkte und muss mich dadurch ziemlich strecken, um das training ans Laufen zu bringen.

Ja, ich hatte in der HAI auch mit 66 Trainingspunkten zeitweise meine Probleme.
Dominik Bermel hat es mal in einem Testspiel auf unglaubliche 17 (in Worten siebzehn!!) Trainingspunkte geschafft.

Er muss eine ungeheure Geduld haben. Bei diesen Testspielen bin ich immer direkt von der untersten in die oberste Liga zur Meisterschaft durchmarschiert und habe es dann wegen Langeweile sein gelassen. Aber interessant zu wissen, dass solche Trainingspunkte tatsächlich möglich sind.
Und völlig unschlagbar ist Dominik auch nicht...
Wenn sich die Spieler in der 1. Muga und 1. AS einig wären und Dominik in jedem Spiel hart ran nehmen würden (durchaus mit mehrfacher Manndeckung), würde er ziemliche Probleme bekommen. Nur wird so eine konzertierte Aktion in der Muga kaum möglich sein, wenn neun Vereine gegen vier Abstiegsplätze spielen. Deshalb bin ich ja auch aus der Muga ausgestiegen. Der ständige Abstiegskampf ohne eine realistische Chance auf den Titel... da konnte ich nicht mal vernünftig im DCP mitmischen.
Über die gleichbleibende CBall Gemeinde haben wir in diesem Forum schon öfter diskutiert

Ich schätze den Pool der aktiven Mitspieler auf etwa 50 Leute. Auch in der Managerliste der MUGA gibt es einige Karteileichen, die nicht mehr aktiv sind und viele Namen, die ich anderswo noch nie gehört habe. Nun weiss ich nicht, ob Marcel denen allen die ML aufgeschaltet hat. Jedenfalls haben meine Versuche der Spielersuche über die Muga-ML wenig gebracht. Zuletzt habe ich oft die Leute direkt angeschrieben und gefragt, ob sie noch ein Team übernehmen wollen.
Diese Saison ist Tim Fojuth entschwunden (hätte von ihm eigentlich eine Abschiedsmail erwartet), zeitweise machte ich mir um Mario Schneider Sorgen, derzeit ist Marcel Herpel ohne Lebenszeichen.
ich bleibe dabei, es steht und fällt mit der neuen Version, alles andere ist nicht wichtig.

Ich bin nicht mehr sicher. Henning Cohrs und auch Wolfgang Wich haben eher die beschränkten Möglichkeiten von CBall kritisiert als die mangelnde XP-Tauglichkeit. Und letzteres lässt sich umgehen. Ich habe eine kleine FAT32-Partition von etwa 50 MB abgezwackt, auf der meine Spielverzeichnisse sind. Dann boote ich mit einer Win98-DOS-Diskette (bzw. CD). Ich habe noch zusätzlich eine alte PS/2-Maus angeschlossen. Ansonsten müsste ich den USB-Adapter verwenden. Ich vermute, dass einigen das Neubooten zu umständlich ist, weil dann ja der Downstream vom Esel unterbrochen wird ;Gleichmut
sterbende Ligen (was in dem Moment gar nicht so verkehrt ist, was nützt es wenn man zwanghaft Ligen mit immer den gleichen Spielern ausfüllt

Das Problem ist bei einigen die Zuverlässigkeit. Ich bin seit Übernahme des CCC/DCP mit den beiden Ligen auch nicht mehr so pünktlich wie früher, aber solche Klopfer wie gewisse Leute sich in letzter Zeit erlauben... ich nenne da keine Namen, Du kannst Dir Deinen Teil denken. Augenzwinkern

__________________
Ligaleitung Pollybox - Spielleitung CCC/DCP
15.02.2004 16:59 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Thilo Mohr LANG_THREAD_MALE


National-Trainer





11.12.2002
190

Guthaben: 13.714 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: MUGA-Liga
Herkunft: 53501 Grafschaft-Nierendor f

Thilo Mohr herausfordern
       direkter Link

Schwierig wird es mit dem Trainingsstart, wenn man gleich das erste Spiel vergeigt, für diese Situation gibt es meines Wissens noch keine sichere Trainingsformation.
15.02.2004 17:29 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Dietmar Schmidt LANG_THREAD_MALE

GM Pollybox
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
26.01.2002
1L167

Guthaben: 10.506 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Diamond; Elite; MUGA-Liga; Panda-Liga
Herkunft: Göttingen

Dietmar Schmidt herausfordern
LANG_THREAD_THREADSTARTER_ALT
       direkter Link

Original von Thilo Mohr
Schwierig wird es mit dem Trainingsstart, wenn man gleich das erste Spiel vergeigt, für diese Situation gibt es meines Wissens noch keine sichere Trainingsformation.

Ich glaube, es ist mir nur ein einziges Mal gelungen, eine negative Trainingseinstellung ganz am Saisonanfang nochmal umzubiegen. Da muss ich wohl Dusel gehabt haben.
Es gibt da einen Counter hinter den Trainingspunkten (wenn man die erste Stufe Erfahrung hat). Der klettert entweder nach oben oder sinkt nach unten. Jedenfalls habe ich noch nicht beobachtet, dass er die einmal eingeschlagene Richtung ändert. Ich hatte gedacht, der müsste einen bestimmten Wert übersteigen, damit man einen weiteren Trainingspunkt bekommt. Scheint aber nicht der Fall zu sein.

__________________
Ligaleitung Pollybox - Spielleitung CCC/DCP
15.02.2004 17:50 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Thilo Mohr LANG_THREAD_MALE


National-Trainer





11.12.2002
190

Guthaben: 13.714 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: MUGA-Liga
Herkunft: 53501 Grafschaft-Nierendor f

Thilo Mohr herausfordern
       direkter Link

Also diesen Counter kann ich auch noch nicht genau erklären - er hat auch nichts damit zu tun, um wieviel Punkte die Spieler im Vergleich zum letzten Spieltag besser geworden sind.

Die Tendenz zu drehen ist mir ab und zu schon mal gelungen, aber nur gaaaanz selten
15.02.2004 19:25 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Wowi LANG_THREAD_MALE
Kreisliga-Trainer





11.02.2002
28

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Pollybox
Herkunft: Bayern

Wowi herausfordern
       direkter Link

Folgende Neuerungen würden, meiner Ansicht nach den Spielspaß und die Motivation der Neumitspieler steigern:

Das Training muss unberechenbarer werden. Der Effekt muss von der Tendenz der Vorwochen unabhänhig sein.

Ältere Spieler können ab z.B. ihrem dritten Jahr in den Einzelskills nicht mehr den jeweiligen Maximalwert z.B. 10 erreichen. Je älter der Spieler, um so weniger hoch der maximale Einzelskill. Z.B. ab Jahr 3 eine Reduktion um 0,3 pro Jahr. Ein 6 Jahre alter Spieler kann also in seinen jeweiligen Einzelskills maximal 0,9 weniger erhalten als ein junger Artgenosse. Motivation und Verfassung sind nicht betroffen. Aber ältere Spieler erleiden im Spiel höhere Verfassungsverluste und fallen auch öfter mal tot um.

10 Jahre alte Spieler mit einem Marktwert um die 750 kommen somit nicht mehr vor.


Die Höchstwettsumme wird halbiert auf 500. Die Stadion- und Pokaleinnahmen stehen in keinem Verhältniss zu den Wettgewinnen.

Der Artefakteffekt wird reduziert. Neueinsteiger sind sonst klar benachteiligt.

Im Pokalspiel wird der Heimbonus halbiert. Gegen eine mit vollen Einsatz spielende Heimmanschaft braucht man einen zu hohen Marktwertunterschied um zu gewinnen. Zu oft scheidet nicht das schlechtere Team sondern nur das Auswärtsteam aus.





__________________
Gruß,
Wolfgang Wich (Wowi)
15.02.2004 21:06 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Stefan Proksch LANG_THREAD_MALE
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
13.01.2002
436

Guthaben: 7.146 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: GM-Liga; MUGA-Liga; Pollybox

Stefan Proksch herausfordern
       direkter Link

Nichts für ungut - es ist ja schön, dass wieder ein bisschen Leben ins CBall-Forum eingekehrt ist, aber bevor Punkt 1 von Dietmars Liste nicht geklärt ist, machen auch Diskussionen über 2, 3 und 4 nicht so wirklich viel Sinn und wirken allenfalls wie eine DSF-Talkshow. Augenzwinkern Eine Liste mit Wünschen und Veränderungen dürfte Marcel parat haben und die ist mit Sicherheit auch noch weiter zu füllen; nur vorerst eben leider nicht wirklich abarbeitbar.

Wo sich Dietmar aber schon so gut mit Marcels Resturlaubstagen auskennt - wie hoch ist denn die Chance, dass er sich bei "seinem Spiel" (jetzt auf einmal?) tatsächlich von außen helfen lässt? Und wie soll das aussehen: Erst programmiert jemand (mit ihm) den entsprechenden Kniff und darf sich dann wieder galant aus der CBall-Programmierung zurückziehen?

Marcels Schweigsamkeit, gerade hier in "seinem" Forum, ist sicherlich seine Stärke. Aber leider auch seine größte Schwäche.

__________________
Stefan
15.02.2004 23:13 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Thilo Mohr LANG_THREAD_MALE


National-Trainer





11.12.2002
190

Guthaben: 13.714 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: MUGA-Liga
Herkunft: 53501 Grafschaft-Nierendor f

Thilo Mohr herausfordern
       direkter Link

Na, bald sind ja die Iden des März...
16.02.2004 00:08 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Alex B. LANG_THREAD_MALE
Bezirksliga-Trainer





15.04.2002
74

Guthaben: 110 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: MUGA-Liga; OWEN-Liga
Herkunft: geboren an der Spree, wohnhaft an der Traun

Alex B. herausfordern
       direkter Link

zu1) in diesem Punkt kann ich nicht viel beitragen, magels Ahnung.

zu2) Vor noch gar nicht allzu langer Zeit hegte ich ab und zu mal ganz vorsichtig den leichten Verdacht (nur im stillen Kämmerlien natürlich), das eine Teamstärke von über 3600 nicht mit legalen Mitteln zu erreichen ist. Nun habe ich mich aber mal etwas intensiver mit den diversen Einstellungsmöglichkeiten beschäftigt und siehe da, einige meiner Teams beginnen zu erstarken. Das heißt zwar nicht, das ich demnächst auch ein 3700-Superteam aud den Platz bringe, aber der Konkurrenzfähigkeit meiner Teams schadet das sicherlich nicht. Welche Erkenntnisse ich gewonnen habe, wird hier natürlich nicht verraten. In Sachen Training sollte es so bleiben wie bisher -> Tabuthema. Es ist ja keinem damit gedient, wenn plötzlich alle mit Topteams durch die C-Ball Welt marschieren.

zu 3 und 4) beides hängt sicherlich eng miteinander zusammen. Viele Spieler verlassen Cball weil Sie auf XP umgestiegen sind und den Mehraufwand scheuen, einige andere verlassen CBall, weil es Ihnen zu langweilig geworden ist. Punkt 1 läßt sich nur mit der neuen Version umgehen, Punkt 2 wird immer auftauchen, auch wenn es neue Features geben sollte. Ich bin fest davon überzeugt das eine neue Version die Spielererosion stoppen kann und zahlreiche alte Mitspieler zurückholen kann. Als Folge gibt es dann auch nicht mehr so viele Computerteams in den Ligen und die Motivation der Spielleiter steigt dann auch wieder. Das die Schuld eher bei der fehlenden XP Version zu suchen ist, zeigen die Babylon und die Thüringen-Liga. Beide Spielleiter betreuen meines Wissens keine eigenen Teams mehr (wegen XP), halten ihre Liga aber trotzdem am Leben (wenn diese auch manchmal etwas flach atmen). Dies kann eigentlich nur aus der Motivation heraus passieren, unter XP wieder voll ins Geschehen einzugreifen und die einmal etablierte Liga nicht einfach vor die Hunde gehen zu lassen.

So, auch wenn mein Beitrag jetzt nicht zur Fortentwicklung von Cball beigetragen hat (wie das DSF im übrigen auch), wollte ich das trotzdem mal loswerden. Ich für meinen Teil werde Cball sicherlich noch lange treu bleiben, mindestens jedoch so lange, bis ich einmal den CCC/DCP/TCP gewonnen habe.

Ach ja, über lezteren sollte eigentlich auch mal diskutiert werden, denn das der TCP massiv an Bedeutung verloren hat, steht außer Frage. 13 Ligasysteme im CCC/DCP und nur 2 bei der letzten und 4 Ligasysteme bei dieser Ausspielung des TCP !?
16.02.2004 08:19 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Stefan Proksch LANG_THREAD_MALE
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
13.01.2002
436

Guthaben: 7.146 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: GM-Liga; MUGA-Liga; Pollybox

Stefan Proksch herausfordern
       direkter Link

Original von Alex B.
Ach ja, über lezteren sollte eigentlich auch mal diskutiert werden, denn das der TCP massiv an Bedeutung verloren hat, steht außer Frage. 13 Ligasysteme im CCC/DCP und nur 2 bei der letzten und 4 Ligasysteme bei dieser Ausspielung des TCP !?


Das halte ich in erster Linie für ein Terminproblem. Wer zwei Pokale (erfolgreich) mitspielen will, muss voll sich in den CBall-Rahmenterminplan integrieren. Und wenn das, aus welchen Gründen auch immer, nicht klappt, fällt ein Pokal flach - dann in der Regel der TCP, sicherlich auch aus Prestigegründen.

Davon abgesehen: Einige Ligasysteme spielen ohnehin traditionell einen eigenen Pokal aus.

__________________
Stefan
16.02.2004 08:39 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Henne LANG_THREAD_MALE
Bundesliga-Trainer





21.02.2002
116

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Hannover

Henne herausfordern
       direkter Link

Original von Dietmar Schmidt
2. Wie kommt es zu den 3700er Superteams (Stichwort Trainingseinstellungen)


Zu diesem thema kann ich wohl auch einieges Beitragen. Man braucht zu beginn erstmal etwas Glück. Ist man dann auf einem Erfolgskurs kann man extreme Trainingseinstellungen vornehmen die sehr schnelle Effekte haben. Zu Saisonbeginn kann mann sich auf wenige Ausprägungen konzentrieren und diese fast maximal einstellen. Nach einiegen gewonnenen Spielen und positiven Training kann man dann auch andere trainingseinheiten auf nahezu maximal stellen. Nach wenigen gewonnenen Spielen erhalten die Spieler den ihren maximalwert in diesen Werten. Ein nahezu 3700er Team zu züchten dauert aber länger als eine Saison. Ich habe es mit gezieltem Training in der Bremen in ca. 3 Saisons geschafft. Welche Ausprägungen am Anfang zu wählen sind verrate ich natürlich auch nicht.
18.02.2004 10:54 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Stefan Fruebing LANG_THREAD_MALE
National-Trainer





13.01.2002
167

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Abragon; CBall-AS; MUGA-Liga; Pollybox
Herkunft: Berlin

Stefan Fruebing herausfordern
       direkter Link

Tja, schade eigentlich, dass es immer noch keine XP-Version gibt. Ich schaue alle paar Wochen mal hier im Forum vorbei, und hoffe, dass sich etwas tut. Wenn eine XP-Version kommt werde ich in einigen Ligasystemen wieder einsteigen. Und ich gebe Euch recht, da bin ich bestimmt nicht der einzige.
29.02.2004 13:50 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Manolo LANG_THREAD_MALE

GM Hai
Bundesliga-Trainer




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
16.01.2002
102

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Abragon; Badenliga; Diamond; GM-Liga; Hai-Liga; OWEN-Liga; Pollybox; Thüringenliga
Herkunft: Huttenheim

Manolo herausfordern
       direkter Link

Ich habe jetzt anscheinend auch die optimale Trainingseinstellung für einige meiner Teams gefunden. Mal schauen wann ich das erste 3700er Team besitze großes Grinsen


__________________
Peter (Manolo) Schmidt

Gamemaster HAI Liga
Schrecken vieler cBall Ligen großes Grinsen

08.04.2004 01:25 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY LANG_MEMBERS_ICQ
Manolo LANG_THREAD_MALE

GM Hai
Bundesliga-Trainer




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
16.01.2002
102

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Abragon; Badenliga; Diamond; GM-Liga; Hai-Liga; OWEN-Liga; Pollybox; Thüringenliga
Herkunft: Huttenheim

Manolo herausfordern
       direkter Link

Original von Stefan
Tja, schade eigentlich, dass es immer noch keine XP-Version gibt. Ich schaue alle paar Wochen mal hier im Forum vorbei, und hoffe, dass sich etwas tut. Wenn eine XP-Version kommt werde ich in einigen Ligasystemen wieder einsteigen. Und ich gebe Euch recht, da bin ich bestimmt nicht der einzige.

So, ich nehme Dich mal beim Wort und biete Dir einen Startplatz in der HAI Liga an www.hai-liga.de
Die XP-Version gibt es ja neuerdings großes Grinsen

__________________
Peter (Manolo) Schmidt

Gamemaster HAI Liga
Schrecken vieler cBall Ligen großes Grinsen

13.05.2004 00:58 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY LANG_MEMBERS_ICQ
Stefan Proksch LANG_THREAD_MALE
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
13.01.2002
436

Guthaben: 7.146 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: GM-Liga; MUGA-Liga; Pollybox

Stefan Proksch herausfordern
       direkter Link

Original von Dietmar Schmidt
Zitat Marcel: 'Alle Energie in die 32-Bit Version. Wenn die erst einmal läuft, dann bringt das Programmieren der kleinen Verbesserungen sogar richtig Spaß.'


Marcel: Wie zuversichtlich bist Du, dass das Fertigstellen einer "kompletten" XP-Version in einem akzeptablen Zeitrahmen geschehen kann?

Denn so sehr ich mich auch über jede Neu- und Wiederanmeldung in der CBall-AS freue, umso ängstlicher bin ich, dass das jetzt nur ein Strohfeuer war und die Leute ohne Videos nach kurzer Zeit wieder aussteigen.

Ich will keine Versprechungen über Termine, sondern nur eine gefühlsmäßige Einschätzung von Dir. Bist Du guter Dinge? Hast Du Termine frei zum Programmieren?

Ich weiß, dass solche Äußerungen gar nicht Dein Ding sind, aber ein "12 Monate werde ich hoffentlich nicht dafür brauchen" wäre ein Anfang ... smile

__________________
Stefan
17.05.2004 21:00 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Marcel Jorkisch LANG_THREAD_MALE

GM MUGA-Liga
cBall Programmierer


images/avatars/avatar-2.jpg



  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
12.01.2002
1L196

Guthaben: 13.786 cBall Dollar

Aktienbestand: 8 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Trainer: GM-Liga; MUGA-Liga; OWEN-Liga; Panda-Liga
Herkunft: Hamburg

Marcel Jorkisch herausfordern
       direkter Link

Lieber Stefan,

ich habe nicht vor in die "Ausruh-Phase" zu wechseln. Dafür ist es viel zu anstrengend sich wieder in den alten Sourcecode herein zu arbeiten Augenzwinkern .

In den nächsten Tagen wird allerdings noch eine Beta 3 rauskommen, weil mir einige kleinere Fehler gemeldet wurden. Danach geht es jedoch gleich an die Videodarstellung und den Einbau kleinerer Features.

Die Version 2.2 muss schließlich noch den "Beta"-Status los werden.

Dann erst ist ein echter Meilenstein erreicht.

Ciao Marcel

__________________
Statistisch gesehen.. hat die eigene Meinung keinerlei Relevanz.


__________________

Poster des Monats Best Poster
17.05.2004 22:57 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Dietmar Schmidt LANG_THREAD_MALE

GM Pollybox
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
26.01.2002
1L167

Guthaben: 10.506 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Diamond; Elite; MUGA-Liga; Panda-Liga
Herkunft: Göttingen

Dietmar Schmidt herausfordern
LANG_THREAD_THREADSTARTER_ALT
       direkter Link

Original von Marcel Jorkisch Danach geht es jedoch gleich an die Videodarstellung und den Einbau kleinerer Features.

Wäre es möglich, irgendwo die Gesamtstärke des aktuell aufgestellten Kaders (unter Berücksichtigung der Motivationsverluste) anzuzeigen, ohne extra in den Testspielmodus wechseln oder einen Taschenrechner benutzen zu müssen?

__________________
Ligaleitung Pollybox - Spielleitung CCC/DCP
17.05.2004 23:10 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
(2): [1] 2 |
Creature Ball Forum » Creature Ball TALK » CBall Wunschliste » CBall 2004

|

Besucher seit 20.4.2004: 878729 | Besucher heute: 2 | Besucher gestern: 13 | Besucher letzte Woche: 98

  LANG_GLOBAL_COPYRIGHT Short Hacking & Design by Marcel Jorkisch