Creature Ball Forum
LIGEN MUGA Deichwandern Datenbank Portal Forum

Creature Ball Forum » Creature Ball TALK » CBall Wunschliste » Vermögensaufbau, Steuer, neue Goldstruktur? » [|]
| | |
(2): [1] 2
Vermögensaufbau, Steuer, neue Goldstruktur?
« | »
Jean-Pierre Foerster LANG_THREAD_MALE
Bezirksliga-Trainer





13.01.2002
52

Guthaben: 120 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

Jean-Pierre Foerster herausfordern
Vermögensaufbau, Steuer, neue Goldstruktur?        direkter Link

Hallo,
was ich schon immer gerne gehabt hätte ist das
man bei cBall, sich auch ein Vermögen aufbauen kann
und so auch Gold in die nächste Saison übernehmen kann. Das würde heisen das man die ganze Goldstruktur
umbauen müsste, grössere Stadion
(40,50,60,70.000 Zuschauer, VIP Logen usw.),
Fanshops, Immobilien, Aktien, Lotterie, OddSet,
Trainingslager, Ärtzte, Spezial Training, Jugendarbeit,
usw.
Es kann ruhig am Ende der Saison noch ein Steuersatz
anfallen, aber nicht das wenn ich alle Spieler übernehme nur noch mit 100 Gold da stehe.
Klar ist das viel Arbeit und die Kosten steigen z.B. für
die Spieler... Aber es hat doch jeder die selben Chanchen und möglichkeiten.

Ich denke auch darand as was Marcel immer gesagt hat er möchte die Abstände zwischen den grossen und kleinen Vereinen nicht zu gross werden lassen...
Aber das müsste man mal testen überdenken , erarbeiten.


__________________
Spielleiter
Jean-Pierre Förster

Spielleiter@OffGames.de
WWW.OffGames.de
09.05.2002 10:30 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY LANG_MEMBERS_ICQ
Stefan Proksch LANG_THREAD_MALE
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
13.01.2002
436

Guthaben: 7.146 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: GM-Liga; MUGA-Liga; Pollybox

Stefan Proksch herausfordern
       direkter Link

die goldstruktur ist ein wesentlicher bestandteil des spiels, der es einzigartig macht - und sollte in meinen augen deshalb nicht geändert werden.

__________________
Stefan
09.05.2002 10:39 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Master Liga

       direkter Link

Hallo

ich kann mich Stefan nur anschließen.. Einfach alles so lassen...
09.05.2002 11:58
Owe Bretthauer

       direkter Link

Hi Jean-Piere

Original von Jean-Pierre Foerster
Hallo,
was ich schon immer gerne gehabt hätte ist das
man bei cBall, sich auch ein Vermögen aufbauen kann
und so auch Gold in die nächste Saison übernehmen kann. Das würde heisen das man die ganze Goldstruktur
umbauen müsste, grössere Stadion
(40,50,60,70.000 Zuschauer, VIP Logen usw.),
Fanshops, Immobilien, Aktien, Lotterie, OddSet,
Trainingslager, Ärtzte, Spezial Training, Jugendarbeit,
usw.
Es kann ruhig am Ende der Saison noch ein Steuersatz
anfallen, aber nicht das wenn ich alle Spieler übernehme nur noch mit 100 Gold da stehe.

Super Idee, sie könnte von mir stammen ;Gleichmut
Meine Idee, habe ich im folgenden Thread kurz dargestellt.
http://cball.dyndns.org/wbboard/thread.p...ardid=10&page=1

Original von Jean-Pierre Foerster

Klar ist das viel Arbeit und die Kosten steigen z.B. für
die Spieler... Aber es hat doch jeder die selben Chanchen und möglichkeiten.


richtig

Original von Jean-Pierre Foerster
Ich denke auch darand as was Marcel immer gesagt hat er möchte die Abstände zwischen den grossen und kleinen Vereinen nicht zu gross werden lassen...
Aber das müsste man mal testen überdenken , erarbeiten.


Ich finde das bisher zuviel auf die schwachen Teams Rücksicht genommen wurde.Durch diese Rücksichtnahme werden die erfahrende Spieler zu sehr in ihren Möglichkeiten beschnitten. Erfolg sollte sich langfristig aus spielerische Fähigkeiten und wirtschaftliche Fähigkeiten bilden und nicht wie jetzt einzig und alleine aus spielerische Fähigkeiten und eine brise Glück. Insgesamt muss ich sagen das mir das Spiel durch die jetztige Regelung immer weniger gefällt. Störend empfinde ich, dass das Spiel am Ende der Saison regelrecht zerhakt wird. Man kann am Anfang der nächsten Saison keinen wirtschaftlichen Bezug mehr auf vorangegangene Saisons schließen.
09.05.2002 12:06
Owe Bretthauer

       direkter Link

Hi Stefan

Original von Stefan (CBall-AS)
die goldstruktur ist ein wesentlicher bestandteil des spiels, der es einzigartig macht - und sollte in meinen augen deshalb nicht geändert werden.


Als ein wesentlichen Bestandteil würde ich es nicht bezeichnen. Vielmehr das es Marcel am Anfang wichtiger war, eine gute Balance im spielerischen Bereich zu finden, sodass er den Wirtschaftsteil bisher vernachlässigen musste.

09.05.2002 12:17
Thomas Thayer

       direkter Link

Original von Jean-Pierre Foerster
was ich schon immer gerne gehabt hätte ist das
man bei cBall, sich auch ein Vermögen aufbauen kann
und so auch Gold in die nächste Saison übernehmen kann. Das würde heisen das man die ganze Goldstruktur
umbauen müsste, grössere Stadion
(40,50,60,70.000 Zuschauer, VIP Logen usw.),
Fanshops, Immobilien, Aktien, Lotterie, OddSet,
Trainingslager, Ärtzte, Spezial Training, Jugendarbeit,
usw.


Ich liebe das Spiel da es einfach ist und auch jedes Jahr in etwa wieder zu gleichen Changen den Saisonstart ermoelgicht. Ich bin dafuer das es so bleibt wie es ist.
Gruss Thomas
09.05.2002 13:21
Michael Rau LANG_THREAD_MALE
Internationaler Trainer


images/avatars/avatar-18.jpg



  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
26.01.2002
308

Guthaben: 0 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Hamburg

Michael Rau herausfordern
       direkter Link

ich finde es sollten zumindest in der laufenden Saison durch andere Struckturen andere und bessere Einnahmequellen zur Verfügung stehen, wie zum Beispiel Dauerkarten, Vip-Logen, Trikotwerbung usw., das aber am Anfang wieder alle auf den selben Stand sind finde ich gut, weil sonst hat ein Aufsteiger nie die Möglichkeit sich in einer höheren Liga zu etablieren.

__________________
best regards
Michael
09.05.2002 13:39 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Torsten Mrowka LANG_THREAD_MALE
Regionalliga-Trainer





21.01.2002
86

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Berlin

Torsten Mrowka herausfordern
       direkter Link

Ich finde diese Art schon sehr gelungen, da es sonst Teams geben würde die uneinholbar vorne liegen (Ich denke an die Zeit wo Wolfgang Wich mit zig Teams fast alles beherrschte und das Zetern begann) durch die jetzigen Strukturen ist es wieder einigermassen normalisiert. Sonst hätten wir ein "Bayernmanager" wo sich dann das Mitspielen nicht mehr lohnen würde.
Mit dem "Jugendtraining" wäre eine gute Möglichkeit sich mal den einen oder anderen Spitzenspieler "ranzuzüchten". Diese Idee würde ich willkommen heissen.

__________________
Mit freundlichem Gruß smile )

Torsten Mrowka
--
REGIO >>> http://www.REGIOLIGA.de
cBall-WEB >>> www.cball-web.de

09.05.2002 13:55 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY LANG_MEMBERS_ICQ LANG_MEMBERS_AIM
Thomas Thayer

       direkter Link

Original von Torsten Mrowka
Mit dem "Jugendtraining" wäre eine gute Möglichkeit sich mal den einen oder anderen Spitzenspieler "ranzuzüchten". Diese Idee würde ich willkommen heissen.


Das finde ich auch eine gute Idee. Ohne grossen Aufwand einfach eine gewisse Summe investieren.
Aber es kann nicht funktionieren da Jugendarbeit Zeit beansprucht und wir bei jeder Saison ja wieder neu anfangen.

Gruss Thomas
09.05.2002 17:12
Stefan Proksch LANG_THREAD_MALE
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
13.01.2002
436

Guthaben: 7.146 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: GM-Liga; MUGA-Liga; Pollybox

Stefan Proksch herausfordern
       direkter Link

das jugendtraining war so gedacht, dass man einen betrag "zur seite legen kann", der dann je nach höhe zum saisonende den zufallsfaktor beeinflusst, mit dem man einen guten oder schlechten spieler in der nächsten saison zugelost bekommt. von daher funktioniert das schon.

__________________
Stefan
09.05.2002 17:21 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Torsten Mrowka LANG_THREAD_MALE
Regionalliga-Trainer





21.01.2002
86

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Berlin

Torsten Mrowka herausfordern
       direkter Link

Original von Stefan (CBall-AS)
das jugendtraining war so gedacht, dass man einen betrag "zur seite legen kann", der dann je nach höhe zum saisonende den zufallsfaktor beeinflusst, mit dem man einen guten oder schlechten spieler in der nächsten saison zugelost bekommt. von daher funktioniert das schon.


Gute Idee, das würde auch den Nivaeu der Liga erhöhen. Gerade in unteren Ligen ist es oftmals Glückssache Spitzenspieler auf dem Markt zu finden und dann noch mitzubieten.

__________________
Mit freundlichem Gruß smile )

Torsten Mrowka
--
REGIO >>> http://www.REGIOLIGA.de
cBall-WEB >>> www.cball-web.de

09.05.2002 18:00 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY LANG_MEMBERS_ICQ LANG_MEMBERS_AIM
Alaska Seattel

       direkter Link

Original von Bretti
Ich finde das bisher zuviel auf die schwachen Teams Rücksicht genommen wurde.Durch diese Rücksichtnahme werden die erfahrende Spieler zu sehr in ihren Möglichkeiten beschnitten. Erfolg sollte sich langfristig aus spielerische Fähigkeiten und wirtschaftliche Fähigkeiten bilden und nicht wie jetzt einzig und alleine aus spielerische Fähigkeiten und eine brise Glück. Insgesamt muss ich sagen das mir das Spiel durch die jetztige Regelung immer weniger gefällt. Störend empfinde ich, dass das Spiel am Ende der Saison regelrecht zerhakt wird. Man kann am Anfang der nächsten Saison keinen wirtschaftlichen Bezug mehr auf vorangegangene Saisons schließen.

Das sehe ich genau so, am Anfang einer Saison wird IMO einfach zuviel per Zufall bestimmt.
Was wie ich finde eine vernünftige Planung sehr erschwert.
12.05.2002 14:41
Stefan Proksch LANG_THREAD_MALE
Moderator




  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
13.01.2002
436

Guthaben: 7.146 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: GM-Liga; MUGA-Liga; Pollybox

Stefan Proksch herausfordern
       direkter Link

Dann antworte ich mal mit dem Totschlagargument: Das wollen die CBall-Götter aber so! Augenzwinkern

__________________
Stefan
12.05.2002 20:11 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Stefan Fruebing LANG_THREAD_MALE
National-Trainer





13.01.2002
167

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Abragon; CBall-AS; MUGA-Liga; Pollybox
Herkunft: Berlin

Stefan Fruebing herausfordern
       direkter Link

Ich denke, dass man am Anfang der Saison doch etwas mehr Geld zur Verfügung haben sollte, z. B. 500$ - wenn man die 5 besten Spieler übernimmt. Gut wäre auch, wenn man besonders großen Reichtum am Saisonende belohnen würde, indem z. B. ein sechster Spieler übernommen werden kann.

__________________
1xDCP-Sieger (8. Auflage) mit den Montrose Magpies (TM)
1xCCC-Finalist (17. Auflage) mit den Gondolin Lions (PB)
1xTCP-Finalist (26. Auflage) mit den Tutshill Tornados (AS)
12.05.2002 20:35 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Thomas Thayer

       direkter Link

Original von Stefan
Ich denke, dass man am Anfang der Saison doch etwas mehr Geld zur Verfügung haben sollte, z. B. 500$ - wenn man die 5 besten Spieler übernimmt. Gut wäre auch, wenn man besonders großen Reichtum am Saisonende belohnen würde, indem z. B. ein sechster Spieler übernommen werden kann.


Ja die 100 sind schon etwas wenig. Aber es hat auch gewissen Kitzel wenn jede Saison wieder neu beginnt, so kommt weniger Frust auf wenn man z. B. in eine Liga aufsteigt.

und sind wir mal ehrlich, oft ist es doch sowieso das oft die gleichen Teams oben mitspielen. D.h. es besteht also kein grosser Grund zur Aenderung, meiner Meinung.

12.05.2002 20:43
Jean-Pierre Foerster LANG_THREAD_MALE
Bezirksliga-Trainer





13.01.2002
52

Guthaben: 120 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Frankfurt am Main

Jean-Pierre Foerster herausfordern
LANG_THREAD_THREADSTARTER_ALT
100 Gold zu wenig...        direkter Link

Hallo Leute,
ich sehe das genauso das 100 Gold zu weing sind.
Mir ist jetzt passiert das ich keinen Kredit aunehmen konnte wegen zu hoher Prozentzahl,
kein Heimspiel, die Wette verloren habe, keine Unterkunft und Verpflegung zahlen konnte,
noch nicht mal die kleinste und
das finde ich schei**e... böse
Da ist die komplette Saison schon gelaufen.



__________________
Spielleiter
Jean-Pierre Förster

Spielleiter@OffGames.de
WWW.OffGames.de
17.05.2002 01:27 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY LANG_MEMBERS_ICQ
Alaska Seattel

       direkter Link

Original von Jean-Pierre Foerster
Hallo Leute,
ich sehe das genauso das 100 Gold zu weing sind.
Mir ist jetzt passiert das ich keinen Kredit aunehmen konnte wegen zu hoher Prozentzahl,
kein Heimspiel, die Wette verloren habe, keine Unterkunft und Verpflegung zahlen konnte,
noch nicht mal die kleinste und
das finde ich schei**e... böse
Da ist die komplette Saison schon gelaufen.

Schön zu sehen das es nicht nur mir so geht, sondern auch meinem Spielleiter. Augen rollen
Und ich finde solche sachen tun auf dauer die Motivation nicht erhöhen. unglücklich
17.05.2002 14:55
Stefan Fruebing LANG_THREAD_MALE
National-Trainer





13.01.2002
167

Guthaben: 100 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Abragon; CBall-AS; MUGA-Liga; Pollybox
Herkunft: Berlin

Stefan Fruebing herausfordern
       direkter Link

Mal ein Vorschlag, wie man den Goldbesitz regulieren könnte:

- bei 5 übernommenen Spielern erhält man als Goldbesitz zum Saisonstart 100$ + 750 minus (Wert des neuen 6. Spielers)$
- bei 4 übernommenen Spielern erhält man (Restgeld) + 1500 minus (Wert der der neuen Spieler zusammen)$
- bei 3 Spielern 2250 minus Wert der Spieler
- bei 2 Spielern 3000 minus Wert der Spieler

Das Restgeld vom Vorjahr kommt jeweils hinzu. Damit hätte man am Saisonbeginn bei einem neuen Spieler mit 400$ zumindest knapp 500$ zur Verfügung. So kann man zumindest vor dem 1. Spieltag auch auf gute Spieler bieten.

__________________
1xDCP-Sieger (8. Auflage) mit den Montrose Magpies (TM)
1xCCC-Finalist (17. Auflage) mit den Gondolin Lions (PB)
1xTCP-Finalist (26. Auflage) mit den Tutshill Tornados (AS)
17.05.2002 15:26 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Bernd LANG_THREAD_MALE

GM OWEN-Liga
* Deichmeister *


images/avatars/avatar-20.gif



  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
08.02.2002
231

Guthaben: 10.220 cBall Dollar

Aktienbestand: 8 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Trainer: Abragon; GM-Liga; MUGA-Liga; OWEN-Liga; Pollybox; Thüringenliga
Herkunft: Schwarzenbek

Bernd herausfordern

27 x King of

       direkter Link

Original von Stefan
- bei 5 übernommenen Spielern erhält man als Goldbesitz zum Saisonstart 100$ + 750 minus (Wert des neuen 6. Spielers)$
- bei 4 übernommenen Spielern erhält man (Restgeld) + 1500 minus (Wert der der neuen Spieler zusammen)$
- bei 3 Spielern 2250 minus Wert der Spieler
- bei 2 Spielern 3000 minus Wert der Spieler

a) meinst Du wahrscheinlich den 6 schwächsten Spieler, was wäre wenn der 6. ein 730 ist.... großes Grinsen

ABER ist cball aber großzügiger, z.B.
Trainer hat 20000,
übernimmt 3 Spieler,
hat er ca. 9000 Rest
(davon 50% (war doch so)
macht 4500 zum Saisonstart, statt 1500 wie Du möchtest.

__________________
www.owenbbs.de

cball@owenbbs.de smile
19.05.2002 12:19 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Jens LANG_THREAD_MALE


Bundesliga-Trainer


images/avatars/avatar-46.gif



  LANG_GLOBAL_USER_MAP_POSTBIT
02.08.2005
110

Guthaben: 3.439 cBall Dollar

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Trainer: Abragon; Badenliga; CBall-AS; Diamond; Elite; MUGA-Liga; OWEN-Liga; Pollybox; Tonisbox
Herkunft: Saarbrücken

Jens herausfordern

2 x King of
Highscore mit 1310 Free Kick
Highscore mit 709663 Tetris

       direkter Link

Original von Stefan Fruebing
Ich denke, dass man am Anfang der Saison doch etwas mehr Geld zur Verfügung haben sollte, z. B. 500$ - wenn man die 5 besten Spieler übernimmt. Gut wäre auch, wenn man besonders großen Reichtum am Saisonende belohnen würde, indem z. B. ein sechster Spieler übernommen werden kann.


Nur mal so zum Vergleich:

Mein Muga-Zweitteam hat sich zum Saisonende auf einen Bestand von 3500$ gerettet und behält bei Übernahme der fünf besten Spieler 100$. Mein Abragon-Team besitzt 52000$ (so was ist mir wirklich noch nie passiert, aber es gab in der Rückrunde auch keinen Spieler mehr auf dem Markt, der an meine besten fünf herangereicht hätte) und behält, falls wirklich alle Spieler übernommen werden, 99$!

Ich halte das doch noch mal für überdenkenswert. Dessen ungeachtet freut sich mein Muga-Zweitteam natürlich, dass es trotz chaotischer Wetterei und eines riskanten Einkaufs wieder mit den obligatorischen 100$ an den Start gehen darf. Schön auch, dass ich mir bei diesem Team keine Gedanken machen muss, ob ich vier oder fünf Spieler übernehme, bei gerade mal 700$ Unterschied, die das ausmachen würde!
30.06.2008 09:47 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
(2): [1] 2 |
Creature Ball Forum » Creature Ball TALK » CBall Wunschliste » Vermögensaufbau, Steuer, neue Goldstruktur?

|

Besucher seit 20.4.2004: 877575 | Besucher heute: 6 | Besucher gestern: 14 | Besucher letzte Woche: 106

  LANG_GLOBAL_COPYRIGHT Short Hacking & Design by Marcel Jorkisch