Creature Ball Forum
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions LIGEN MUGA Deichwandern Datenbank Portal Forum

Creature Ball Forum » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 20 of 86 results Pages (5): [1] 2 3 next » ... last »
Author Post
Thread: 32. Ausspielung des CCC/DCP - 24.04.13 bis 05.06.13
Michael Hammer

Replies: 19
Views: 3,683
RE: DCP-Modus 10.05.2013 22:08 Forum: CBall Pokal


quote:
Original von Dietmar Schmidt
quote:
Original von Michael Hammer
Ach du sch..., kommen im DCP wirklich nur die Gruppenersten weiter?? Das glaube ich soeben dem Spielplan entnommen zu haben

Meine Reformvorschläge hatte ich intern im August vorgestellt und da die anderen Spielleiter dafür waren bzw. keine Einwände hatten, am 22. September in einem Rundschreiben an die Mitspieler der AB, GM und PB erstmals offiziell mitgeteilt. Da stand auch bereits drin, dass nur die Gruppenersten im DCP weiterkommen.

Ja, ich erinnere mich schwach daran, dass ich mir damals schon gedacht habe: ui, das wird aber hart.
Es ärgert mich halt einfach, dass ich so blöd war und nicht genauer hingeschaut habe. Kappiere es nicht


quote:
Original von Dietmar Schmidt
quote:
Original von Michael Hammer
So ist es ja fast reiner Zufall, wer weiterkommt (Auslosung Heimvorteil).

Das ist in den CCC-Gruppen von Anfang an nicht anders gewesen.

Im CCC reicht aber der 2. Platz, d.h. man kann sich auf jeden Fall eine Auswärtsniederlage erlauben.

Mit Zufall meinte ich, dass alles davon abhängt, gegen wen man auswärts antreten muss. In Gruppe C wurde ich auswärts gegen die Vaulen FussBalla gelost - da hätte ich vom ersten Spieltag an eigentlich gar nicht erst antreten brauchen.
Gruppe D war machbar, aber gegen die beiden stärksten Gegner ging es ebenfalls auswärts. Da wird man dann auch nicht im Vorbeigehen Erster, wenn gleichzeitig die entscheidenden Spiele um die Polly-Meisterschaft anstehen.


quote:
Original von Dietmar Schmidt
Im alten DCP-Modus war die Hälfte der Teilnehmer nach dem 2. Spieltag heraus.

Da hatte man bei einer Autaktniederlage immer noch die Chance im Rückspiel am 2. Spieltag. Jetzt ist der DCP nach einer Auftaktniederlage in der Regel vorbei. Wenn man nicht in allen Ligasystemen vertreten ist, hat man vor dem 1. Spieltag keine Videoaufzeichnung vom Gegner. Wenn man den dann unterschätzt, kann man einpacken. Hat aber noch 3 Spiele, wo es um nichts mehr geht.


quote:
Original von Dietmar Schmidt
Im neuen Modus hat jeder vier Gruppenspiele und damit mindestens viermal Einnahmen.

Die Zuschauereinnahmen sind in der Rückrunde zu vernachlässigen. Die decken gerade einmal die Unterhaltskosten, die durch die Doppelbelastung (größerer Kader) zusätzlich entstehen. 700-800 GS sind doch allenfalls Trinkgeld, wenn man 2000 für Unterhalt aufbringt und weit über 20.000 für einen einzigen neuen Spieler zahlt.


quote:
Original von Dietmar Schmidt
quote:
Original von Michael Hammer
Mein Vorschlag: 4 Vierergruppen bilden

Geht nicht, weil dann einige zwei Heimspiele haben und nur ein Auswärtsspiel bzw. umgekehrt.

Ja stimmt, das ist natürlich ein Argument. Ich verstehe schon, dass es schwer war, eine bessere Lösung zu finden, weil es vielleicht gar keine gibt. Dennoch bleibe ich dabei, dass der neue Modus nicht ideal ist.


quote:
Original von Dietmar Schmidt
quote:
Original von Michael Hammer
Oder man lässt den DCP einfach einen Spieltag länger laufen.

Der Spielplan ist eh' schon auf Naht gestrickt mit 7 Spieltagen.

Dazu kommt der Arbeitsaufwand. (...)

Der ist unbestritten - danke, dass Du den Laden immer so zuverlässig am Laufen hältst.
Es sollte auch auf keinen Fall als Kritik interpretiert werden - ich wollte einfach die ersten Erfahrungen mit dem neuen Modus zur Diskussion stellen.
Thread: 32. Ausspielung des CCC/DCP - 24.04.13 bis 05.06.13
Michael Hammer

Replies: 19
Views: 3,683
DCP-Modus 10.05.2013 01:46 Forum: CBall Pokal


Ach du sch..., kommen im DCP wirklich nur die Gruppenersten weiter?? Das glaube ich soeben dem Spielplan entnommen zu haben... geschockt

Wenn das so ist, dann habe ich mich heute wohl so richtig verzockt. Kappiere es nicht
Im festen Glauben, mit dem zweiten Platz wäre ich weiter, bin ich mit halbem B-Team zu den Zereda Avengers II gereist. Kappiere es nicht Dabei war mein Polly-Team mein heißestes Eisen im Feuer - ich hatte es gerade noch teuer für die Doppelbelastung aufgerüstet.

Das sollte für die Zukunft unbedingt geändert werden. So ist es ja fast reiner Zufall, wer weiterkommt (Auslosung Heimvorteil). Und für 2 Vereine ist der Pokal meist nach dem ersten Spieltag schon gelaufen - diese Teams können dann gleich den Rest abschenken, was wiederum den Wettbewerb verzerrt.

Mein Vorschlag: 4 Vierergruppen bilden, dann spart man sich einen Spieltag für das Viertelfinale. Oder man lässt den DCP einfach einen Spieltag länger laufen.
Thread: 29. Ausspielung des CCC/DCP - 14.12.11 bis 01.02.12
Michael Hammer

Replies: 21
Views: 3,627
RE: Zwischenfazit 22.01.2012 13:58 Forum: CBall Pokal


quote:
Original von Dietmar Schmidt
Ein echtes Hammerduell ist die Paarung TV Totalversager gegen Festina Lente. Thilo Mohr steht vor der Entscheidung, ob er noch seine Chance in der Meisterschaft der DM sucht oder wieder mal einen DCP-Titel anstrebt. Michael Hammer hat bei den letzten drei Ausspielungen des DCP jeweils das Finale erreicht. Und dies mit drei unterschiedlichen Vereinen!


Ja, das war vielleicht eine Art vorgezogenes Finale. Gratulation an Thilo, der sich knapp durchgesetzt hat und jetzt als großer Titelfavorit gilt. 13 Minuten vor Ende des Rückspiels wäre ich beim Stand von 13:8 weiter gewesen, aber dann kam Festina Lente per Doppelschlag wieder zurück. unglücklich

Letztendlich haben wir unser Spiel nicht konsequent genug durchgezogen und hatten außerdem eine sehr schlechte Chancenverwertung. Im aktuellen Team befinden sich nur 2 Spieler auf echtem internationalen Niveau, das war schon mal besser. Trotzdem war aufgrund der Auslosung der Titel greifbar.

Schade, denn ich hätte mich diesmal sowohl im DCP als auch im CCC voll auf den Pokal konzentrieren können. Im CCC hat es meinen 1.FC Amberg (der vom Spielermaterial her durchaus was hätte reißen können) ganz übel erwischt. Erst meinte es die Auslosung nicht gut mit mir, da ich die schwersten Gegner (Dietmar und Dominik) auswärts hatte. Dann musste ich mit 2 verletzten Stammkräftem und Motivationskrise (mein Top-Spieler hatte eine Motivation von 0.1) in den Wettbewerb starten. Hinzu kamen zwei weitere kleine Motivationskrisen und 4 schwere Verletzungen von Stammspielern (3x Virusinfektion, 1x Schlägerei) unmittelbar vor den beiden Auswärtsspielen. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich das ich in der Dimension schon einmal erlebt hätte.
Thread: Trainer erzählen von ihren Vereinen
Michael Hammer

Replies: 10
Views: 4,900
Es ist zum Heulen! 10.11.2011 21:15 Forum: CBall Gästebuch & Talk


TCP-Achtelfinale:
VfB Stuttgart - 1. FC Amberg 6:5

Zum Hintergrund:

2. Spieltag MUGA:
VfB Stuttgart - 1. FC Amberg 6:5
3. Spieltag (noch platt vom Stuttgart-Spiel):
Grubenlampe Wellersberg - 1. FC Amberg 6:5

1. Spieltag Pollybox:
A Die Mauerwächter - TV Totalversager 7:6

Warum verliere ich derzeit auswärts gegen Dominik und Thilo immer derart knapp? Und warum bekomme ich in letzter Zeit immer gleich am Saisonanfang Auswärtsspiele gegen die Top-Gegner zugelost, so dass dann gleich die ganze Saison gelaufen ist?

Weitere Beispiele:

1.Spieltag Abragon:
Kirangaron Dragons - Tarona Cruisers 6:3

letzte Saison Pollybox:
2. Spieltag TV Totalversager - Die Mauerwächter 8:9

letzte Saison Muga:
1. Spieltag Pfeilschwanzlöwen, 2. Spieltag Stuttgart (ok, da ist es mal gut gegangen)


edit: ups, da hab ich in der ersten Version irgendwie alle Ergebnisse umgedreht. beschämt
Thread: 28. Ausspielung des CCC/DCP - 06.07.11 bis 17.08.11
Michael Hammer

Replies: 15
Views: 2,531
RE: 7. Spieltag 19.08.2011 10:41 Forum: CBall Pokal


quote:
Original von Jens Blaschta
Herzlichen Glückwunsch an Michael zum DCP-Sieg.


Danke für die Glückwünsche! Ich sehe es genauso, das Viertelfinale gegen Borussia Dinslaken war für mich bereits vor dem Spiel ein vorgezogenes Finale. Bei allem Respekt vor den sehr starken Darbietungen z.B. von den Planitzer Kickers war es klar, dass der Sieger dieses Viertelfinals unter normalen Umständen auch den Titel holt. Das Spiel ging dann denkbar knapp an mich.

Für mich ist es seit längerer Zeit mal wieder ein internationaler Titel, nachdem ich die letzten drei Finals (2 x DCP, 1 x TCP) verloren habe. Gewinner

Jetzt muss in den letzten Saisonspielen noch die Meisterschaft gesichert werden. Eigentlich war diese nach dem Auswärtsunentschieden in Stuttgart schon so gut wie eingetütet, aber dann wollte ich die Gunst der Stunde nutzen, um ein Artefakt auf Stufe 4 zu erhöhen. Der Schuss ging dann aber gegen Planitz nach hinten los.

Gratulation auch an Dietmar. Zwei Teams ins CCC-Finale zu bringen, ist schon eine außergewöhnliche Leistung. Auch wenn man angesichts der Erfolge der letzten Jahre fast geneigt ist, das als völlig normal anzusehen.
Thread: 27. Ausspielung des CCC/DCP - 02.02.11 bis 16.03.11
Michael Hammer

Replies: 22
Views: 7,759
02.05.2011 22:58 Forum: CBall Pokal


quote:
Original von Dietmar Schmidt
Die Zufallsereignisse zur Reduzierung von Motivation oder Fitness kann man ohnehin nie ausschließen.

Ja, klar, aber normalerweise hat man ja 2-3 fast gleichwertige Alternativen auf der Bank, die dann einspringen können. Die sind aber nur dann topfit, wenn man in der Liga wenig gefordert ist. In der Vorsaison z. B. waren meine Spieler im DCP-Finale nicht fit, weil Thilo 2 Spieltage vorher in der Abragon-Liga meine halbes Team plattgewalzt hat.
Auch diesmal konnte ich ja trotz der 3 Ausfälle eine ganz ordentliche Mannschaft aufbieten, die auch lange Zeit gut mithalten konnte bzw. führte. Aber am Ende bin ich eben eingebrochen, weil diese "Ersatzspieler" in den Spielen zuvor in der Liga stark gefordert waren.
Thread: 27. Ausspielung des CCC/DCP - 02.02.11 bis 16.03.11
Michael Hammer

Replies: 22
Views: 7,759
02.05.2011 22:28 Forum: CBall Pokal


Ich weiß, ich bin sehr spät dran, aber Gratulation an Dietmar, dass er nach dem TCP-Finale auch das zweite Finale gegen mich gewinnen konnte. Alles super OK

Beide Male hat mich das Verletzungs- und Motivationspech vor dem Finale ganz übel erwischt. Das TCP-Finale auswärts gegen das Weltklasseteam FSC Nintzar hätte ich wohl auch in Bestbesetzung verloren. Das DCP-Finale hingegen, in dem ich auf meinen besten Spieler ($752) und zwei weitere 720er Spieler verzichten musste, habe ich (wie schon in der Vorsaison gegen Thilo) aufgrund der Fitness verloren.

Früher war es mal eine große Stärke von mir, dass ich meine Mannschaften vor dem Finale auf den Punkt fit bekommen habe. Das ist jetzt nicht mehr so, denn die Konkurrenten machen es mir mittlerweile sehr schwer.
Thread: Werbevideo CBall - Gabriel West
Michael Hammer

Replies: 5
Views: 2,947
02.05.2011 21:56 Forum: CBall Support Spieler


Ich finde es ganz nett gemacht. Das zweite finde ich aber akustisch schwer zu verstehen (besonders den Bogon) und es ist viel Rauschen zu hören. Außerdem wird nicht klar, um was es bei dem Spiel eigentlich geht (Taktik, reale Gegner), das kommt beim ersten besser rüber.

Ein Videoausschnitt eines Spiels wäre aber gut, denn es ist schließlich die große Stärke von CBall, dass man die Auswirkungen der taktischen Einstellungen direkt beobachten kann.

@Dietmar: Einen Versuch ist es doch wert, ob man damit den ein oder anderen Neueinsteiger werben kann (der dann wieder den Link auf das Video im Bekanntenkreis weiterschickt). Ob sich allzu viele CBall-Aussteiger reaktivieren lassen, steht ja auch in den Sternen. Die haben die eingesparte Zeit längst anderweitig verplant und viele würden sich schwer tun, sich die Zeit für einen echten Wiedereinstieg zu nehmen.
Thread: 27. Ausspielung des CCC/DCP - 02.02.11 bis 16.03.11
Michael Hammer

Replies: 22
Views: 7,759
17.01.2011 23:38 Forum: CBall Pokal


Marcel, wie ist das eigentlich diesmal geplant mit der Muga und dem CCC/DCP? Denn jetzt ist ja schon der 11. Spieltag vorbei und die erste Pokalrunde ist erst in zwei Wochen.

Ist eine einwöchige Pause geplant oder werden wieder Spieler getötet, damit ich nicht ins Finale komme? Teufel
Thread: Der ultimative TRAUER-Thread
Michael Hammer

Replies: 12
Views: 6,126
16.01.2011 01:27 Forum: CBall Gästebuch & Talk


Passend zu meinem Eintrag im Jubel-Thread muss ich auch hier etwas schreiben. Den Polly-Pokal habe ich jetzt zwar endlich mal gewonnen, ein einziger Titel fehlt aber noch in meiner Sammlung: Der Abragon-Pokal.

Warum das so traurig ist? Nun, der Platz in der Vitrine wird für immer leer bleiben, denn mit der trainerschwundbedingten Ligareform wird nach dieser Saison der Abragon-Pokal zugunsten der TCP-Teilnahme aufgelöst. traurig

Dietmars Entscheidung halte ich zwar für richtig und begrüße die Möglichkeit, mit einem weiteren Team am TCP teilzunehmen, aber den Abragon-Pokal wollte ich in dieser Saison unbedingt noch holen. Doch im Halbfinale musste ich auswärts gegen Thilo antreten und habe nach einer unerklärlich schwachen Leistung mit 5:6 verloren. traurig
Thread: Der ultimative JUBEL-Thread
Michael Hammer

Replies: 21
Views: 12,150
Um diesen Thread mal wiederzubeleben: 16.01.2011 01:16 Forum: CBall Gästebuch & Talk


Diese Woche ist es mir gelungen, ein kleines Trauma zu überwinden... und eine Lücke in meiner Trophäensammlung zu schließen. Mein Polly-Team hat den Ligapokal gewonnen! Party

So ein ligainterner Pokal mag vielleicht ein relativ unbedeutender Titel sein. Aber er hat mir eben noch gefehlt. CCC, DCP, TCP, Meistertitel in der Muga, Baden, Polly, Abragon, der interne Badenpokal - fast alle Wettbewerbe, an denen ich teilgenommen habe, konnte ich inzwischen schon einmal gewinnen. Nur im Polly-Pokal wollte es nie klappen. Viermal stand ich im Finale - habe manchmal sehr knapp, manchmal deutlich verloren. Beim fünften Mal hat es nun endlich geklappt. smile
Thread: RST/PTH vs. temporäre Spielaufzeichnungen (TMPs)
Michael Hammer

Replies: 4
Views: 1,698
05.11.2009 22:45 Forum: CBall Pokal


Ok, dann habe ich das falsch verstanden. Dann kann man das natürlich so machen - das Anschauen der TMPs bringt trotzdem mehr Spannung. Augenzwinkern
Thread: RST/PTH vs. temporäre Spielaufzeichnungen (TMPs)
Michael Hammer

Replies: 4
Views: 1,698
RE: RST/PTH vs. temporäre Spielaufzeichnungen (TMPs) 05.11.2009 00:41 Forum: CBall Pokal


@ Dominik:

Es stimmt, dass man nach der aktuellen Regelung eine gewisse Tendenz aufgrund der Information A oder H sehen kann.
Das Problem wird aber nicht gelöst, wenn man genau das andere Spiel sieht. Aus Gründen der Logik bleibt der Informationsgewinn gleich, da kannst Du noch so viele Wahrscheinlichkeiten bemühen. Denn Du weißt ja dann, welches Spiel Du nach der alten Regelung bekommen hättest. Augenzwinkern

Ich handhabe es immer so, wie von Dietmar vorgeschlagen: Ich pfeife auf das RST und schaue mir erst beide TMPs an. Das macht das Anschauen nicht nur spannender, sondern die Spannung hält sogar 400 statt 200 Spielminuten vor. smile
Thread: Das reichste CBall-Team aller Zeiten
Michael Hammer

Replies: 5
Views: 2,029
05.11.2009 00:24 Forum: CBall Support Spieler


quote:
Original von Marcel Jorkisch
bei der nächsten Version

Lachen ROTF
Thread: Das reichste CBall-Team aller Zeiten
Michael Hammer

Replies: 5
Views: 2,029
RE: Das reichste CBall-Team aller Zeiten 03.11.2009 23:15 Forum: CBall Support Spieler


Endlich wissen wir, wo die Steuern vom Saisonende immer hinfließen... großes Grinsen


Gab's da nicht irgendwann schon mal einen Überlauf-Bug, der dazu führt, dass man Geld bekommt, wenn man zu viel für einer Spieler bietet?
Thread: 23. Ausspielung des CCC/DCP - 25.03.09 bis 06.05.09
Michael Hammer

Replies: 17
Views: 4,817
RE: 7. Spieltag 07.05.2009 21:29 Forum: CBall Pokal


Gratulation an Dietmar zur doppelten Titelverteidigung.

Gratulation an Dominik zum DCP-Sieg. Ich hatte mich quasi im Vorfeld schon mit einer Niederlage abgefunden, da sich mein wichtigster Spieler vor dem Spiel schwer verletzt hatte und nicht einsatzfähig war. Dass wir das Auswärtsspiel dennoch offen gestalten und das Heimspiel sogar gewinnen konnten, lässt die Enttäuschung über den verpassten Titel natürlich wachsen. Leider waren wir in den entscheidenden Situationen vor dem gegnerischen Tor zu grün.

Für mich war es das 6. internationale Finale, und dabei habe ich viermal auch den Titel geholt. Bezeichnenderweise gab es bei der bisher einzigen Finalniederlage auch die Paarung 1.FC Amberg - Vaule FussBalla (damals im TCP).

Der DCP hätte eine seltsame Saison gerettet, in der alle meine Teams eigentlich sehr erfolgreich waren, aber am Ende mit leeren Händen dastehen (bis auf die Abragon-Meisterschaft, die ich bei einem Sieg am Sonntag noch gewinnen würde). Nachdem ich mir mindestens zwei Titel vorgenommen hatte, überwiegt am Ende doch die Enttäuschung.
Thread: Der ultimative JUBEL-Thread
Michael Hammer

Replies: 21
Views: 12,150
18.08.2008 22:39 Forum: CBall Gästebuch & Talk


Schon ein paar Wochen her, aber angesichts der sich anbahnenden Seuchensaison ist es schön, sich zurückzuerinnern.
Die 19. Saison meines 1. FC Amberg war eine meiner erfolgreichsten. Neben dem 3. MUGA-Meistertitel konnte endlich auch mal der TCP-Sieg eingefahren werden. Und im CCC langte es immerhin zum Halbfinale.

Dies ist gleichzeitig auch der einzige Wermutstropfen dieser tollen Saison: Die seltene Chance, das große Triple zu holen, wurde verpasst. Ich muss mir vorwerfen, taktisch zu spät auf die negative Entwicklung des Mannschaftszusammenspiels in der Rückrunde reagiert zu haben, die ich im Training schon bemerkt hatte.

Dabei hatte ich in der Rückrunde den (in der Breite) wohl stärksten Kader, den ich je gesehen habe. Anbei ein Bild von diesem extrem jungen Ensemble (Durchschnittsalter: 2,0 Saisons!) unmittelbar vor dem verlorenen CCC-Halbfinale und dem entscheidenden Auswärtsspiel in Stuttgart (ich hatte den Kader auf den Punkt topfit bekommen). Einen Top-Spieler (5. Saison) habe ich in Rente geschickt, zwei starke Ersatzspieler verscherbelt (die Verfolger Thilo und Stefan haben sich über die Aufrüstung gefreut - ob das eine gute Idee war, wird sich zeigen) und einen jungen Stammspieler am Saisonende schweren Herzens nicht übernommen.

Ironie des Schicksals: In der Hinrunde hatte ich unmittelbar vor dem TCP-Finale Heimrecht gegen Stuttgart, konnte deswegen nicht alles geben und verlor das Spiel trotz 4:0-Führung noch. In der Rückrunde war es genau andersrum: Diesmal stand Dominik im CCC-Finale und verlor unmittelbar davor sein entscheidendes Heimspiel gegen mich.

Ironie des Schicksals 2: Im TCP-Halbfinale haben wir Nintzar noch mit unglaublichen 17:4 rausgekegelt. Im CCC-Halbfinale gelang dann Dietmars Rache.
Thread: Einladung zum 34. TC Pokal
Michael Hammer

Replies: 4
Views: 2,326
18.08.2008 22:09 Forum: CBall Pokal


quote:
Original von Dietmar Schmidt
1.FC Amberg schon in der Hauptrunde raus gegen Thilos Zweitteam aus der OWEN.


Und das ist kein Wunder, alles andere wäre eine Riesensensation gewesen. Diesmal hätte sogar ich völlig abgeschenkt (auch wenn ich das wirklich nie tue), wenn nicht noch weiterer Motivationsabzug gedroht hätte. 2 völlig demotivierte Spieler und zwei Verletzte - das ist auch für einen Titelverteidiger ein bisschen viel zu einem so frühen Saisonzeitpunkt - erst recht, wenn es dann gleich in der ersten Runde auswärts gegen die nicht gerade als zimperlich bekannten Logennörgler geht.

Tja, heuer hat mich das Schicksal eben mit voller Breitseite erwischt: Gleich zum Saisonauftakt musste ich schon wieder auswärts gegen den VfB Stuttgart ran. Das ist natürlich auch immer eine Chance, aber wenn Dominiks Mannschaft mit weniger Motivationsproblemen aus der Sommerpause kommt und mit einem 760-Spieler (ich dachte, Spieler würden während der Saisonpause immer abgewertet?) und gleich zum Trainingsauftakt auch noch einen 700er Ersatzspieler zugelost bekommt, dann ist es natürlich sehr schwierig, dort was zu holen. Jedenfalls ist eine 6:12-Auswärtsniederlage gegen einen gut 200$ stärkeren Gegner alles andere als unnormal, und trotzdem bekommen davon gleich drei Leistungsträger eine schwere Motivationskrise... Und das Training war natürlich auch wieder sofort im Eimer.

Das sind immer die besten Saisons, wo man bereits nach dem ersten Spieltag die Meisterschaft nicht mehr selbst in der Hand hat. Und dann gleich auch noch aus dem TCP raus. Frust. Naja, dann muss halt der CCC herhalten und es kommt ja auch irgendwann mal wieder eine neue Saison. Augenzwinkern

Die Logennörgler sind übrigens mein absoluter Angstgegner: Ich bin in den letzten 9 Ausspielungen 5-mal gegen dieses Team rausgeflogen (davon 4-mal auswärts). geschockt
Thread: C-Ball über Dos-Box unter Linux?
Michael Hammer

Replies: 5
Views: 3,966
12.07.2008 11:15 Forum: CBall Support Spieler


Das Installationsprogramm läuft nicht in der DOSBox unter Linux, CBall aber schon!
Du musst CBall unter Windows installieren und die Dateien dann rüberkopieren. Dann lässt sich CBall auch unter Linux-DOSBox starten. Allerdings laufen die Videos dort extrem langsam.
Thread: Vermögensaufbau, Steuer, neue Goldstruktur?
Michael Hammer

Replies: 31
Views: 11,155
07.07.2008 23:00 Forum: CBall Wunschliste


quote:
Original von Dietmar Schmidt
@Michael Hammer

Ändere mal Deine Signatur:
Zwietracht Zwickau >> Meister

großes Grinsen


Jetzt besser? großes Grinsen
Showing posts 1 to 20 of 86 results Pages (5): [1] 2 3 next » ... last »

Privacy policy |

Besucher seit 20.4.2004: 883479 | Besucher heute: 13 | Besucher gestern: 14 | Besucher letzte Woche: 112

  Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH Short Hacking & Design by Marcel Jorkisch