Creature Ball Forum
RSS Feed Selector LIGEN MUGA Deichwandern Datenbank Portal Forum

Creature Ball Forum » » » [|]
LANG_SEARCH_RESULT_HITS_POSTS (4): [1] 2 3 ...
Das Geheimnis wer sich hinter der "Trainergemeinschaft MBS" verbirgt gelüftet!?
Gabriel West

10
366
14.12.2017 21:13 CBall Gästebuch & Talk


Also DU selbst simulierst das komplette Team???

.... es steckt tatsächlich eine kleine Geschichte dahinter.

..erzähl uns mehr davon, Captain Blaubär. Augen rollen Soccer
Nase zeigen
Einladung zum 54. TC Pokal
Gabriel West

4
286
14.12.2017 20:29 CBall Pokal


Hatte es ihm bereits rechtzeitig mitgeteilt, welche Teams vom Computer simuliert werden, aber Marcel hat offenbar die "toten" Teams aus der Panda derart liebgewonnen, das er sich lieber so manchem "Fallobst" mehr bedienen wollte, als stattdessen seine Turnierliste mit solch seltsamen Namen wie, "Team 4", oder "Team 10" zu verunschönigen. Ansonsten würd ich dir ja rechtgeben, Dietmar. Übrigens wurden auch aus den Pandaligen etwa 10 von den derzeit 30 mitwirkenden Teams gestrichen.

Was die TCP Auslosung an sich betrifft:
Gab es eigentlich jemals eine Auslosung, in der die Bananaboys in der 1. Runde (bzw. spätestens in der 2. Runde) kein Team mit einer Spielstärke-Zahl über 3300 zugelost bekamen? Kann mich nicht daran erinnern, weder vor, noch nach dem Wiedereinstieg.
Wollte ich nur mal am Rande erwähnen. :Gleichmut

WIE WÄR'S DENN MAL MIT'NER SETZLISTE, MARCEL?
Angemessen & authentisch in der Anlehnung zu realen Setzlisten bei KO Turnieren erscheint mir hierbei das System was auch bei Tennis Grand Slam Turnieren bewährt ist, nämlich das 25% - 75% Verhältnis bei den "gesetzten Teams" und "ungesetzten Teams" in Bezug auf die maximale Anzahl der möglichen Teilnehmer in Runde 1 (hier 64), ungeachtet der wirklichen Anzahl ihrer Teilnehmer aufgrund der Freilose. Somit könnte man sich endlich auch mal daran erfreuen, das im Viertelfinale auch mal wirklich die besten Teams stehen, ohne dabei den Faktor Glück bei der Auslosung komplett ausser Acht zu lassen, da immer noch 75% zugelost wird, wenn auch brutto. Das wäre sportlich gesehen, auf jeden Fall um einiges förderativer als die bisherige Variante. Man sollte sich halt einen Setzlistenplatz erst einmal verdienen, um den schweren "Brocken" auszuweichen. Bei der Frage wie man die Setzliste definiert, hier mein Vorschlag:

Dabei könnten die errungenen Erfolge der letzten 5 TC-Pokal Ausspielungen alleinigen Einfluss nehmen. Bsplsw. so könnte die TIE-Abfrage lauten:

1) Anzahl der Titel
2) Anzahl der Finals
3) Anzahl der Halbfinals
4) etc.
..
Alternativ kann man natürlich auch ein Punktsystem einführen. Hätte Dietmar nicht mal wieder Lust seine alte Rangliste zu aktualisieren?
Das Geheimnis wer sich hinter der "Trainergemeinschaft MBS" verbirgt gelüftet!?
Gabriel West

10
366
03.12.2017 12:29 CBall Gästebuch & Talk


Dacht'ich's mir doch.. Marcel und seine mysteriösen Heinzelmännchen! ROTF Der geäusserte 'Scheinverdacht' Richtung Jens Blaschta, hat wohl die nötige psychologische Wirkung hinterlassen, um den 'geheimnisvollen' Gesuchten aus der Reserve zu locken.

Marcel, xD.., jetzt haben wir deine "Fingerabdrücke"!! Damit kann der Fall nun wohl zu den Akten gelegt werden. 'lach' Freude

(Marcel: -> Teufel "Mist!")

Jetzt bleibt allerdings noch die Frage,

WER sind seine "zwei Heinzelmännchen", wenn es nicht seine Töchter sind?

Vorname1=Marcel
Vorname2: B.....?
Vorname3: S.....?
Das Geheimnis wer sich hinter der "Trainergemeinschaft MBS" verbirgt gelüftet!?
Gabriel West

10
366
28.11.2017 00:10 CBall Gästebuch & Talk


Eher "Frohsinnig" mit einer gehörigen Prise verrücktem Humor ausgestattet! xD
Im seriösen Modus dafür in der Regel freundlicher Natur.
Keine Sorge, lieber Dietmar, das sind nur harmlose Spässchen die insbesondere der Unterhaltung dienen. : - )

Die Ermittlung geht weiter..
Das Geheimnis wer sich hinter der "Trainergemeinschaft MBS" verbirgt gelüftet!?
Gabriel West

10
366
Ermittlung: Die "C-edical C-etectives" weiter auf Spurensuche! 27.11.2017 21:33 CBall Gästebuch & Talk


Wenn man zu diesem Zeitraum die damals Registrierten in Betracht nimmt und davon ausgeht, das derjenige noch aktiv ist, KÖNNTE es auf "Jens Blaschta" hindeuten. xD (Betonung liegt auf KÖNNTE) Auch was die mögliche Initialen-Zuweisung betrifft.
(MBS / "B" für Blaschta)
Spur1 der Verdächtigten*:
M = Bodo (M)üller ?
B = Jens (B)laschta ?
S = Gabriel (S)trahl ?
oder
Andreas (S)chaab ?

Spur2 der Verdächtigten:
Falls die Initialen mglws. für Vornamen stehen ungeachtet der Spur des vermuteten Registrierungs-Zeitpunkts:

M = Marcel ?
B = ??? <- Marcels Ex-Frau, Tochter oder sonstige Familien-Angehörige ("B..") ???
S = Stefanie ? <- Marcels Frau (hiess die nicht Stefanie?)

*Bemerkung zu Spur1:
Wie es der Zufall will..
Alle 4 User haben sich im ungefähren Zeitraum, des von Dietmars genannten registriert.
Dennoch handelt es sich hier sicher nur um ein Indiz und noch keinerlei handfesten Beweis. :lach

Aber bleiben sie dran: .. die C-etectives Dietmar & Gabriel ermitteln weiter xDD... : - ) Cool
Das Geheimnis wer sich hinter der "Trainergemeinschaft MBS" verbirgt gelüftet!?
Gabriel West

10
366
Das Geheimnis wer sich hinter der "Trainergemeinschaft MBS" verbirgt gelüftet!? 25.11.2017 19:46 CBall Gästebuch & Talk


Abgesehen vom Trainer der "Trainergemeinschaft MBS" selbst, ist die Antwort auf diese Frage für MUGA Trainer natürlich rein spekulativ. Dennoch können bsplsw. anhand der Turnabgabenzeitpunkte diverser Trainer gewisse Tendenzen als Indizien in der Einschätzung aufkommen, die den "Verdächtigen", na sagen wir, zumindest annähernd entlarven. :Gleichmut [Die Vorstellung wie dieser 'Incognito'-Trainer, der ja vermutlich offensichtliche Gründe für seine Anonymität in seiner Trainerrolle bewahren möchte, sein Gesicht dabei verzieht, nachdem er diese Zeilen grad las, als stände seine Entblössung nun unmittelbar bevor, entlockt mir ja doch regelrecht einen zynischen Schmunzler] xDD Lachen ROTF

---> Ob seine Reaktion darauf 'in unserer Vorstellung' uns etwa so vorschwebt: -> Shit
gelbe Karte
Doch wollen wir es doch besser lieber spannend machen und gemeinsam anhand eines Votings abstimmen, welches Mitglied wir intuitiv als Hauptverdächtigen vermuten.

Hier die Kandidaten; ihr stimmt ab ..

Welches der folgenden Mitglieder, verbirgt sich deiner Vermutung nach als Trainer hinterder "Trainergemeinschaft MBS" ? (Siehe oben / Setze das Häkchen und drücke abstimmen um zu voten, dein Voting ist rein anonym)
Teamlogos für logolose Mugateams
Gabriel West

8
2L765
Muga Logos: Saison 54 sind raus! 11.11.2017 06:16 CBall Gästebuch & Talk


Download: Siehe oben (Saison 54)
MUGA: Start der 54. Saison
Gabriel West

7
283
30.10.2017 23:39 MUGA News (vom GM)


Anruf an Marcel, vom Gelben Geier hoechstpersönlich..
HALL OF FAME aller cBall Meister & Pokalsieger
Gabriel West

0
631
HALL OF FAME aller cBall Meister & Pokalsieger 22.10.2017 18:06 Forum und Portal


CCC/DCP Siegertafel: ->
https://pandaliga-cball.jimdo.com/hall-o...ccc-dcp-sieger/

TCP Siegertafel: ->
https://pandaliga-cball.jimdo.com/hall-of-fame/tcp-sieger/

MUGA Meister: ->
https://pandaliga-cball.jimdo.com/hall-of-fame/muga-meister/

PANDAMEISTER & POKALSIEGER: ->
https://pandaliga-cball.jimdo.com/hall-o...er-pokalsieger/

Anmerkung:
@Dietmar & @Jean: Wär nett wenn ihr mir für die Komplettierung der Hall of Fame eine Liste mit allen bisherigen Meistern eures Ligasystems nachreichen könntet (mit Datum im "MM:JJ" Format), danke schonmal.

@Marcel: Von Dir bräuchte ich noch die Muga-Meister der Saisons 1-28, wär Klasse wenn du die sie noch irgendwo notiert hättest.
Pandaliga Updates
Gabriel West

2
661
21.10.2017 19:27 CBall im Web


Thx for info! Grad mit'nem Besen mal ordentlich durch'n PN Box Speicher..., SO.. nun ist wieder Platz! :Gleichmut Dank dir auch für die Anfrage an Marcel, damit hast du mich um einen wichtigen Arbeitsschritt erleichtert, der mir in meiner Planung schon vorschwebte.

Gleich nochmal zum Edeka, LECKER einkaufen, dann etwa so gegen 9 könnt ihr mit den Saisonstart RSZ's rechnen. Alles super OK
Pandaliga Updates
Gabriel West

2
661
Pandaliga Updates 21.10.2017 14:41 CBall im Web


Die aktuellen Pandaliga-Tabellen: -> https://pandaliga-cball.jimdo.com/panda-ligasystem/
Anmerkung: Die Tabellen aller drei Pandaligen werden immer wöchentlich bis spätestens (c.a) Freitag (bzw. Samstag) Abend auf den neuesten Stand gesetzt.
PANDALIGA: Start der 2. Saison (Teilnehmer & Termine)
Gabriel West

0
551
PANDALIGA: Start der 2. Saison (Teilnehmer & Termine) 20.10.2017 20:54 CBall im Web


1. Panda:
Pl. Team G. - U. - V. Tord.(Stärke) Trainer
---------------------------------------------------------------------------

1. Alle Mann IA 0 - 0 - 0 0 (3154) Eric Reihs
2. Piranha Pandas 0 - 0 - 0 0 (3079) Gabriel West
3. Hytachion Ancients 0 - 0 - 0 0 (3026) Dietmar Schmidt
4. Grubenlampe Nierendorf 0 - 0 - 0 0 (2994) Thilo Mohr
5. Die Schattentempler 0 - 0 - 0 0 (2943) Jean Steffgen
6. RW Pandahausen 0 - 0 - 0 0 (2805) CPU Panda Taotao
7. FSC Falling 0 - 0 - 0 0 (2784) Marcel Jorkisch
8. Yanjun Mie 0 - 0 - 0 0 (2784) Peer Held
9. Monkey Islanders II 0 - 0 - 0 0 (2592) Daniel West
10. Microwave Hamster 0 - 0 - 0 0 (2377) CPU Weird Ed


1. Spieltag (HINRUNDE) So 29.10.17
--------------------------------------------------------------
Alle Mann IA - Hytachion Ancients
Grubenlampe Nierendorf - Die Schattentempler
FSC Falling - Yanjun Mie
RW Pandahausen - Monkey Islanders II
Microwave Hamster - Piranha Pandas


Torjäger TOP10 (Panda1 - 1. Saison):

Platz Name Rasse Wert Team Tore
--------------------------------------------------------------
1. Buffon (Hurtin) $645 Die Schattentempler 89
2. Kimmich (Spider) $576 Piranha Pandas 79
3. Busquets (Hurtin) $602 Hytachion Ancients 52
4. Pique (Hurtin) $645 Alle Mann IA 49
5. Ribery (Spider) $600 Yanjun Mie 47
6. Juanfran (Hurtin) $586 FSC Falling 41
7. Alves (Hurtin) $616 Hytachion Ancients 40
8. Draxler (Eciton) $668 Alle Mann IA 31
9. Lahm (Spider) $538 28
10. Correa (Hurtin) $591 Yanjun Mie 26


2. Panda:
Pl. Team G. - U. - V. Tord.(Stärke) Trainer
---------------------------------------------------------------------------

1. Botania Fensterbank 0 - 0 - 0 0 (2981) Tim Berger
2. Edisons Klapsmuehle 0 - 0 - 0 0 (2742) Edna Edison
3. Roter Knopf Hugi 0 - 0 - 0 0 (2635) Dr. Fred Edison
4. Lila Tentakel 0 - 0 - 0 0 (2557) Purpur Tentakel
5. Gruene Tentakel 0 - 0 - 0 0 (2476) Gruen Tentakel
6. Osnabruecker Zoo 0 - 0 - 0 0 (2456) Mr. Computer
7. Forza Cannobiese 0 - 0 - 0 0 (2450) Stefan Proksch
8. Die Leichenritter 0 - 0 - 0 0 (2396) Le Chuck
9. Holzenstadt Bolzen 0 - 0 - 0 0 (2272) Mr. Computer
10. Mainzer Scorpions 0 - 0 - 0 0 (2197) Mr. Computer


1. Spieltag (HINRUNDE) So 29.10.17
--------------------------------------------------------------
Botania Fensterbank - Die Leichenritter
Mainzer Scorpions - Osnabruecker Zoo
Forza Cannobiese - Lila Tentakel
Holzenstadt Bolzen - Edisons Klapsmuehle
Roter Knopf Hugi - Gruene Tentakel


Torjäger TOP10 (Panda2 - 1. Saison):

Platz Name Rasse Wert Team Tore
--------------------------------------------------------------
1. Rausch (Hurtin) $513 Microwave Hamster 115
2. Hazard (Hurtin) $0 RW Pandahausen 102
3. Caligiur (Hurtin) $608 RW Pandahausen 88
4. Horn (Hurtin) $489 Holzenstadt Bolzen 66
5. Aogo (Hurtin) $471 Microwave Hamster 58
6. Vogt (Spider) $615 Edisons Klapsmuehle 57
7. Demirbay (Spider) $494 Holzenstadt Bolzen 55
8. Suele (Spider) $609 Edisons Klapsmuehle 54
9. Subotic (Hurtin) $576 RW Pandahausen 46
10. Sabitzer (Spider) $438 39


Termine:
M T J
10-22-2017 20:00 Saisonstart So (RSZ Sendung zum Ligastart!)
10-29-2017 20:00 1. Spieltag So
11-05-2017 20:00 2. Spieltag So
11-12-2017 20:00 3. Spieltag So
11-20-2017 20:00 4. Spieltag Mo
11-27-2017 20:00 5. Spieltag Mo
12-03-2017 20:00 6. Spieltag So
12-10-2017 20:00 7. Spieltag So
12-17-2017 20:00 8. Spieltag So
12-23-2017 20:00 9. Spieltag Sa
01-02-2018 20:00 10. Spieltag Di
01-07-2018 20:00 11. Spieltag So
01-14-2018 20:00 12. Spieltag So
01-21-2018 20:00 13. Spieltag So
01-28-2018 20:00 14. Spieltag So
02-04-2018 20:00 15. Spieltag So
02-11-2018 20:00 16. Spieltag So
02-18-2018 20:00 17. Spieltag So
02-25-2018 20:00 18. Spieltag So

Anmerkung:
Die RSZ Files zum Ligastart werden eventuell bereits Samstag abend rausgesendet!
Spätestens aber Sonntag, so etwa gegen 20 Uhr!

Mögen wir nun mit einer gehörigen Prise Vorfreude der 2. Saison entgegenblicken. :Gleichmut
So viel ist sicher: An Artefaktangeboten auf dem Transfermarkt wird es, gemäss Pandas
Ankündigung des zu erwartenden 'Artefakthagels' dieser Saison, dieses mal sicher nicht hapern. großes Grinsen D Also, schnappt euch doch schonmal ne heisse Tasse Milch mit Honig und geniesst eure Vorfreude in vollen Zügen (oops; Schlücken natürlich großes Grinsen prost :pokalsmile
Pandaliga: Abschlusstabellen und Statistiken der 1. Saison
Gabriel West

0
1L042
Pandaliga: Abschlusstabellen und Statistiken der 1. Saison 06.09.2017 07:29 CBall im Web


Abschlusstabelle 1. Pandaliga (1. Saison):

Pl. Team Punkte G. - U. - V. Tor.(St„rke) Trainer
---------------------------------------------------------------------------
----
1. Alle Mann IA 32 16 - 0 - 2 95 (3215) Eric Reihs
2. Piranha Pandas 30 15 - 0 - 3 79 (3115) Gabriel West
3. Hytachion Ancients 28 14 - 0 - 4 85 (3012) Dietmar Schmidt
4. Die Schattentempler 24 12 - 0 - 6 58 (2971) Jean Steffgen
5. Grubenlampe Nierendorf 17 8 - 1 - 9 -24 (2847) Thilo Mohr
6. Yanjun Mie 14 7 - 0 - 11 -82 (2747) Peer Held
7. FSC Falling 13 6 - 1 - 11 -13 (2787) Marcel Jorkisch
8. Botania Fensterbank 10 5 - 0 - 13 -20 (2973) Tim Berger
9. Osnabruecker Zoo 8 4 - 0 - 14 -61 (2797) Mr. Computer
10. Mainzer Scorpions 4 2 - 0 - 16 -117 (2394) Mr. Computer

Die Toptorjäger der 1. Panda:

Platz Name Rasse Wert Team Tore
--------------------------------------------------------------
1. Buffon (Hurtin) $645 Die Schattentempler 89
2. Kimmich (Spider) $576 Piranha Pandas 79
3. Busquets (Hurtin) $602 Hytachion Ancients 52
4. Pique (Hurtin) $645 Alle Mann IA 49
5. Ribery (Spider) $600 Yanjun Mie 47
6. Juanfran (Hurtin) $586 FSC Falling 41
7. Alves (Hurtin) $616 Hytachion Ancients 40
8. Draxler (Eciton) $668 Alle Mann IA 31
9. Lahm (Spider) $538 28
10. Correa (Hurtin) $591 Yanjun Mie 26

Abschlusstabelle 2. Pandaliga (1. Saison):

Pl. Team Punkte G. - U. - V. Tor.(St„rke) Trainer
---------------------------------------------------------------------------
----
1.ûMonkey Islanders II 33 16 - 1 - 1 122 (2569) Daniel West
2.ûRW Pandahausen 30 15 - 0 - 3 239 (2331) Panda Taotao
3.ûMicrowave Hamster 27 13 - 1 - 4 170 (2551) Weird Ed Edison
4.ûLila Tentakel 27 13 - 1 - 4 92 (2416) Purpur Tentakel
5.ûEdisons Klapsmuehle 21 10 - 1 - 7 110 (2512) Edna Edison
6.ûForza Cannobiese 16 8 - 0 - 10 37 (2467) Stefan Proksch
7.ûHolzenstadt Bolzen 12 6 - 0 - 12 46 (2527) Mr. Computer
8.ûGruene Tentakel 8 4 - 0 - 14 4 (2319) Gruen Tentakel
9.ûRoter Knopf Hugi 1 0 - 1 - 17 -444 (0 ) Dr. Fred Edison
10. Die Leichenritter 5 2 - 1 - 15 -376 (429 ) Le Chuck

Die Toptorjäger der 2. Panda:

Platz Name Rasse Wert Team Tore
--------------------------------------------------------------
1. Rausch (Hurtin) $513 Microwave Hamster 115
2. Hazard (Hurtin) $0 RW Pandahausen 102
3. Caligiur (Hurtin) $608 RW Pandahausen 88
4. Horn (Hurtin) $489 Holzenstadt Bolzen 66
5. Aogo (Hurtin) $471 Microwave Hamster 58
6. Vogt (Spider) $615 Edisons Klapsmuehle 57
7. Demirbay (Spider) $494 Holzenstadt Bolzen 55
8. Suele (Spider) $609 Edisons Klapsmuehle 54
9. Subotic (Hurtin) $576 RW Pandahausen 46
10. Sabitzer (Spider) $438 39
41. Ausspielung des CCC/DCP - 19.07.17 bis 30.08.17
Gabriel West

15
2L010
17.08.2017 17:44 CBall Pokal


Historisches Ereignis: Erster Sieg eines Panda-Teams im DCP.


Wow, Gratulation, dafür hast du dir jetzt eine "Gold Medaille" für dein Pandaforum Profil- Inventar verdient! [<'übern'Hals'umhäng'>]

Dietmar unmittelbar vorm Gold Medaille umgehängt bekommen -> Engel : - ) )

P.S.: Alle Medaillen, Trophäen u. Auszeichnungen werden Pandaforum-Mitgliedern irgendwann mal besondere Funktionen im Pandaforum freischalten.
Alles eine Frage der Zeit!
CBall mit optimalen Einstellungen ohne DFend per Verknüpfung vom Desktop starten
Gabriel West

0
1L790
CBall mit optimalen Einstellungen ohne DFend per Verknüpfung vom Desktop starten 18.07.2017 21:58 CBall Tips & Tricks


Folgende Schritte sollten dazu abgearbeitet werden:

A) CBall Startsymbol für den Desktop erstellen
B) Konfigurationsdatei (cball.conf) anlegen
C) cball.conf Datei optimal, individuell und
benutzerfreundlich anpassen

---------------------------------------------------------------------------


A) CBall Startsymbol für den Desktop erstellen

Hierzu erstellen wir zunächst mal eine..

- Verknüpfung der "Dosbox.exe" Datei

Dazu gehen wir wie folgt vor..

1) Rechtsklick auf die Dosbox.exe Datei (im Dosboxordner!)
2) "Kopieren" im Kontextmenü auswählen
3) Rechtsklick auf Desktop
4) "Verknüpfung einfügen" wählen
5) Rechtsklick auf die Verknüpfung
6) Eigenschaften im Kontextmenü wählen



7) Nun erweitern wir den Dosbox.exe Pfad unter Ziel (siehe Screenshot) folgendermassen,
um Dosbox mitzuteilen, das CBall mit benutzerdefinierter Konfiguration ohne Konsole-Fenster
gestartet werden soll, (wobei wir später noch genauer ermitteln werden, wie man diese in
optimaler Weise auf die eigene Hardware ganz individuell und perfekt abstimmen kann
/Sauberes Vollbild etc./Siehe ".conf Datei anlegen") indem wir folgenden Code dem Pfad
hinzufügen (Achten sie auf die Leerzeichen am Anfang vor dem "-" siehe Screenshot)

-conf cball.conf -noconsole

Beispiel:
"C:\Program Files (x86)\D-Fend Reloaded\DOSBox\DOSBox.exe" -conf cball.conf -noconsole

[Beachten sie auch, das die Angabe hier vor .conf (hier "cball") exakt identisch mit dem Dateinamen
der im Dosboxordner liegenden .conf sein muss, welche sich auf diese Verknüpfung bezieht und
das sie beim Namen keine Leerstellen verwenden]

Erläuterungen:
[cball.conf = Name der auszuführenden Stapelverarbeitungs-(BatchGleichmut Datei. Der Befehl:
-conf cball.conf legt diesen fest, wobei sich die ".conf Datei" Datei im
Dosboxverzeichnis befinden muss, indem sich auch die Dosbox.exe befindet.]

[-noconsole = Dieser Befehl startet das Programm ohne das Konsole-Fenster]


cool Nun können wir noch ein passendes CBall Desktop-Startsymbol zuweisen..

- Cball Desktopicon zuweisen [Optional]

Rechtsklick auf Shortcut/Eigenschaften/Verknüpfung/Anderes Symbol/*
*Symbol aus dem Cball Startsymbol-Archiv auswählen (Download: Siehe unten)

..und Schritt "A)" wäre vollbracht!

---------------------------------------------------------------------------

B) Konfigurationsdatei (cball.conf) anlegen

Laden sie sich die "cball.conf" Konfigurations-Datei herunter (siehe unten / es handelt
sich um eine leicht modifizierte Original .conf aus Marcels Datenpaket) und passen sie
folgendermassen an..

---------------------------------------------------------------------------

C) cball.conf Datei optimal, individuell und benutzerfreundlich anpassen

Zunächst öffnen sie die cball.conf und scrollen zum Bereich [sdl] runter.
Nur jedem Eintrag neben dem ein Kommentar neben der Route ("#" = Bemerkung hiernach wird
nicht verarbeitet) steht, brauchen sie Beachtung schenken, alle anderen Bereiche sollten
nicht geändert werden und können daher ignoriert werden.

Schätzen sie nun anhand ihrer eigenen Vorstellungen, basierend auf den hardwarelichen
Möglichkeiten und Leistungsgrenzen ihres PC-Equipements ein, wie sie die, hinter den
mit "#" gekennzeichneten "Alternativ"-Bemerkungen richtig deutend als Codewert am
Anfang der Zeile feinabstimmen.

Beispiel vorher:
fullscreen=true

Beispiel [angepasst] nachher:
fullscreen=false


Anmerkung) Im Zweifelsfall brauchen sie einfach nur den Pfad
unten im [autoexec] Abschnitt anpassen.


---------------------------------------------------------------------------

Ausgabe der cball.conf [gekürzt]:
---------------------------------------------------------------------------


[sdl] # -> Bildschirmausgabe-Abschnitt
fullscreen=true # Vollbild = true, Fenster = false
fulldouble=false # Doppel-Bufferung im Vollbildmodus. [true, false]
fullresolution=0x0 # [0x0] stellt sicher das die native Monitor/Grafikkarten-Vollbildauflösung verwendet wird. Sollte man unbedingt anwenden, nicht zuletzt auch, weil der Vollbildschirm dann auch in manchen Fällen wesentlich sauberer dargestellt werden kann.
windowresolution=1280x960 # Auflösung in der Fensterausgabe (Sollte dem 4:3 Format entsprechen)
output=ddraw
autolock=1 # Die Maus wird bei [1] automatisch gesperrt, wenn du in das Fenster klickst.
sensitivity=110 # Mausempfindlichkeit. Default = [100] Je höher der Wert, desto schneller aber dafür empfindlicher sind die Mausbewegungen.
priority=higher,normal

#...

[render] # -> Bild-Darstellungs Abschnitt
TextModeLines=25
aspect=true # Darstellungskorrektur an [true] oder aus [false]. An, kann die Emulation zwar etwas verlangsamen, dafür aber die Darstellung verbessern und somit authentischer machen.
frameskip=0 # Wieviele Bilder soll BOSBox auslassen, bevor eines dargestellt wird. [0] ermöglicht eine absolut flüssige Animation, kann jedoch ältere Rechner bzw. langsame Grafikkarten überfordern. In solchen Fällen helfen die Werte [1-3] enorm um das Ruckeln zu beheben!
scaler=normal2x

#...

[mixer] # -> Audio Mixer Abschnitt
blocksize=2048 # [2048] = Originalwert [512]-[1024] = Kann evtl. 'kratzende' Nebengeräusche bei der Ausgabe umgehen. Sinnvoll bei älteren Rechnern wie bsplsw. einem Pentium 3.
rate=48000 # Die Samplingrate. 48000 ist z.B. für ein 'absolutes' menschliches Gehör die beste 'vernehmbare' Wahl. Vorraussetzung: Die Soundkarte unterstützt höhere Werte als [44100]
nosound=0
prebuffer=10 # Größe des "prebuffers" in Millisekunden.

#...

[sblaster]
oplrate=48000 # Soundblaster Samplingrate

#...

[gus] # -> Gravis Ultra-Sound Abschnitt
gus=1 # Gravis Ultra-Sound ein [1] ausschalten [0]
gusrate=48000 # Gravis Ultra-Sound Samplingrate
irq1=5
dma1=1
gusbase=240
ultradir=C:\ULTRASND # Pfad der Gravis Ultra-Sound Dateien auf der Festplatte

#...

[dosbox] # -> Dosbox Emulations Abschnitt
memsize=63
captures=capture #Screenshot Verzeichnis [Optional]
DOSBoxDirectory=Default
machine=svga_s3 #Bei bestimmten älteren Rechnern (z.B Pentium 1 od. 2) kann hier u.U. eine in der DOSBOX Dokumentation vorgeschlag. Emulat. Methode verwendet werden, damit Cball schneller läuft.

[cpu] # -> Computer/Prozessor-Abschnitt
core=dynamic
cycles=45000 #Die von DOSBox emulierte Anzahl von Berechnungen pro Millisekunde. [45000] sollte perfekt abgestimmt sein. Bei älteren Rechnern hingegen, können Werte zwischen 7500 und 45000 zwecks Beschleunigung aufgrund Ressourceneinsparung Abhilfe schaffen.
cyclesup=500
cyclesdown=20
type=auto

[vga] # -> VGA Grafikspeicher-Abschnitt
videoram=2048 # Der akzeptierte Wert hier richtet sich nach der Leistung der Grafikkarte, der Wert [2048] sollte die Grafikanimationen aber bereits ausreichend optimiert haben.
svgachipset=3s
PixelShader=none

#...

[autoexec]
@echo off # Ab hier bis zum Befehl "echo on" wird die Ausgabe nicht angezeigt aber verarbeitet [optional]
@mount C "C:\Users\Gabriel West\D-Fend Reloaded\VirtualHD\CBALL" # <- Der Pfad der Cball.exe Version die sie verwenden !WICHTIG!: Die Anführungszeichen nur dann setzen, wenn Ordnernamen Leerstellen beinhalten!
@C: # Gaukelt dem System vor es befände sich auf Laufwerk C:
@cball # Startet das "CBall.exe" Programm!
@cls # Löscht Bildschirm für optisch sauberen Start bei der Ausgabe währendessen! [optional]
@exit # Vermittelt DOSBOX das wenn das CBall Programm geschlossen wird, die DOSBOX ebenfalls beendet wird. (Ansonsten verbleibt die DOSBOX im Dosprompt Status Fenster!) [optional]
@echo on # Bis hier ab dem Befehl "echo off" wird die Ausgabe nicht angezeigt aber verarbeitet [optional]

---------------------------------------------------------------------------


Sobald sie die von ihnen gewünschten Änderungen vollbracht haben, speichern sie die
.conf Datei ab (Menu Datei/speichern: Bei Schreibschutzproblemen einfach auf dem Desktop
speichern) und kopieren sie anschliessend ins DOSBOX Verzeichnis wo sich auch die Dosbox.exe
befindet.

FERTIG!

Nun kann CBall ganz bequem mit optimierten Einstellung vom Desktop per Shortcut gestartet
werden!

---------------------------------------------------------------------------


Weitere nützliche Tipps)

Um CBall im Einzelspielmodus ebenfalls per Doppelklick auf dem Desktop starten zu können,
fertigen sie sich ganz einfach eine weitere Verknüpfung von der "PLAY.exe" an und verweisen auf
eine weitere (nahezu identische) .conf mit anderem Namen (Bsp. "cballoneplay"), welche sich
ebenfalls im DOSBOX Ordner befindet. Die speziell für die Play.exe angefertigte 'Vorlage'
habe ich unten als Download bereitgestellt.


- cballoneplay.conf downloaden
- modifizieren bzw. an die Bedürfnisse für die Oneplay-Ausgabe anpassen
(zumindest der Pfad im [autoexec]-Abschnitt muss geändert werden)
- Speichern als/[BeliebigerName*.conf]


(*Achten sie darauf das sie bei diesem Namen vor der .conf Dateierweiterung keine Leerstellen
verwenden)


Sonst einfach analog wie bei den vorher bereits erwähnten Schritten vorgehen.

Tipp: Spielleiter z.B. können so wunderbar auf bequeme Art und Weise ihre Hostläufe ausführen,
indem sie sich solcherlei Verknüpfungen für die HOST.exe und bei Bedarf, solcher 'exen', weiterer
Spielleiter Tools wie bsplsw. der "MASTER.exe", "HCONFIG", "CHECKTRN", "PCREATE", "TLIST"
und "PREPARE.bat" erstellen.


Viel Spass beim Doppelklicken !!! : - )

Hoffen wir mal das dieser Beitrag ehemalige CBall Veteranen
wieder das Quentchen Motivation einhaucht, das sie benötigen, um mal wieder CBall
auf ihren neuen Rechnern zu installieren. :Gleichmut
Die Ermittlung DES 'ABSOLUTEN' SPIELERWERTS & DER IDEALEN POSITION EINES SPIELERS
Gabriel West

2
1L702
18.07.2017 03:04 CBall Tips & Tricks


Einen Spieler in die Abwehr stellen, der über 100% Ballverliebtheit verfügt, nur um diese zu halbieren? Dies kommt meiner Meinung nach eher dem gleich, als ob man..

einen "Durchfall habenden" Affen auf ein nagelneues Sofa setzt; nur deshalb des Kompromisses begründet, weil man imstande ist, seinen 'austretenden' Durchfall um 50% zu halbieren um somit den sich anbahnenden Schaden des Sofas aufgrund der dabei etwas bescheideneren, aber dennoch höchstwahrscheinlich entstehenden Sauerei minimiert. : - )


(Gehe mal davon aus, Marcel sieht das genauso, wollte wohl lediglich der Vervollständigung halber, über die Möglichkeiten als Alternative 'an sich' berichten. großes Grinsen D)

Meine Devise bezüglich hierzu lautet:
Setze NIEMALS einen 'Durchfall-habenden' Affen auf ein neues, eigenes Sofa!!!

Sprich;

Stelle niemals einen ballverliebten Affen [Spieler] in die Abwehr, wenn du nicht willst das es zwischen deinen eigenen zwei Pfosten Tore regnet.
Er sch....t dir früher oder später quasi, 'indirekt gesehen' Eigentore ohne Ende ins Tor. :Gleichmut
Ne ne, die dicken, ballverliebten 'Fettwamste' gehören schön nach vorn. (Ausnahme: Mittelfeld, wenn man ihnen ein hohes Weisses Amulett umhängt; bzw. vorrausgesetzt, wenn sie über die erforderlichen Qualitäten einer 'Laufwalze' verfügen und somit als regelrechte 'Mähdrescher' nur so über den Rasen 'hinwegpflügen' als ob Gegenspieler Grashälme wären (xD), dann dürfen sie sich auch mal ausnahmsweise mal in eigensinniger Manier im Mittelfeld austoben :Gleichmut )
Passspielpunkte mit Version 2.12 nicht mehr trainierbar???
Gabriel West

3
1L514
02.07.2017 20:46 CBall Tips & Tricks


Mein Training verlief eigentlich meistens sehr gut, einzige Ausnahme, meine Spieler verbessern ihr Passspiel einfach nicht mehr, egal wie ich die Extrapunkte auch einsetze. Schon seltsam, das es dann bei der 2.10 immer recht gut geklappt hat mit der Passspielverbesserung. (Frage mich ob anderen Trainer dieses Dilemma auch schon aufgefallen ist) Nun gut, dann nimmt man diesen überschaubaren Nachteil halt in Kauf.
Der ultimative TRAUER-Thread
Gabriel West

12
5L545
Panda Zweitligist 'RW Pandahausen' ganz dicht vorm Einzug ins TCP Viertelfinale noch gescheitert! 02.07.2017 09:28 CBall Gästebuch & Talk


Snif, Pandaliga-Zweitligist RW Pandahausen stand schon so kurz vor einer Riesensensation des TCP's, ja quasi mit einem Bein schon im TCP Viertelfinale, doch dann geschah es noch...
Buhuuuuuuuu, 'das böse FSC Fishbek' hat Pandahausen dann noch in allerletzter Sekunde die riesen Überraschung und somit ein sich anbahnenden Pandahausener Freudens-Taumel verhindert, indem die 'unerhörten' Fishebeker sich gerade so ins Penaltyschiessen retteten, um dieses dann auch noch für sich zu entscheiden. 'Frechheit sowas'
traurig Kappiere es nicht Grr Aufs Maul
Passspielpunkte mit Version 2.12 nicht mehr trainierbar???
Gabriel West

3
1L514
Passspielpunkte mit Version 2.12 nicht mehr trainierbar??? 02.07.2017 08:56 CBall Tips & Tricks


Grr Marcel, kann es sein das mit der aktuellsten CBall Version 2.12 gar kein Passspiel mehr trainierbar ist? Nach langjährigen u. äusserst aufmerksamen Tests, kann ich mit ziemlicher, ja sogar absoluter Überzeugung bestätigen, das sämtliche Trainingsversuche, egal wie und in welchen Konstellationen man das Training auch feinjustiert, langfristig gesehen kein Passspiel einbringen, da mit der Version 2.12 einfach kein Passspiel trainierbar ist und darüberhinaus sogar sämtliche Passspielpunkte der erworbenen Passspielkünstler alle nach und nach wieder 'flöten' gingen, Kappiere es nicht insofern man nicht gerade das Training dauerhaft auf Mittelstellung belässt. Das war bei der Version 2.10 nicht der Fall. (Erinnere mich noch gut)

(Da halfen nicht einmal 4 oder mehr Extratrainingspunkte wohlgemerkt)

Mglws. ein kleiner 'Schönheitsfehler' der mit dem CBall Manager All in one Paket enthaltenen, extra angepassten 2.12er Version? kotzen Wäre aber schade wenn das nicht anderweitig zu beheben wäre, statt notgedrungen als Problemlösungsansatz einfach wieder auf die 2.10 umzuswitchen, oder was sächhhhhhhhhht der 'Meister Jörkisch' dazu? :Gleichmut grübeln Shit
Das bedeutet dann auch, das Eric Reihs, der aktuell einzige der die 2.10 verwendet, hier einen kleinen aber feinen Vorteil geniessen würde. (Ohne ihm sein erhabenes 'Trainergeschick' absprechen zu wollen, das ihn über die Jahre ganz weit nach oben führte) :Gleichmut
Die Ermittlung DES 'ABSOLUTEN' SPIELERWERTS & DER IDEALEN POSITION EINES SPIELERS
Gabriel West

2
1L702
Die Ermittlung DES 'ABSOLUTEN' SPIELERWERTS & DER IDEALEN POSITION EINES SPIELERS 24.06.2017 04:13 CBall Tips & Tricks


Sicherlich wird sich jeder von euch schonmal darüber Gedanken gemacht haben, welcher Trainer den effektivsten & somit
wertvollsten Spieler besitzt, allein schon des Zweckes halber, um herauszufinden wie stark der eigene Kader und
insbesondere der beste eigene Spieler mit diesem im Vergleich überhaupt abschneidet.

Wie aber ermittelt man die genaue Effektivität eines Spielers?
Und womit stellt man fest ob die 'vermeindlichen' Stammspieler überhaupt gut miteinander auf ihren jeweiligen Positionen harmonieren?

Welcher 'haupsächliche' Spielstil liegt meinem Team am ehesten?
Welche Attributswerte spielen bei den Positionen (Torwart, Vorstopper, Mittelfeld, Stürmer-Assistent & Stürmer-Goalgetter)die wesentlichste bzw. unwesentlichste Rolle?

Welche Position ist die geeignetste?

Jene dieser Fragen, die allesamt beantwortet werden können, wenn man die Kenntnis besitzt, wie man Attributswerte in Kombination
miteinander richtig zu deuten versteht. Obwohl ich hier nicht jedes meiner Geheimnisse offenbaren will, möchte ich folglich einige
Anreize dazu geben, wie man bei der Ermittlung dieser wichtigen, elementaren Erkenntnisse methodisch vorgehen könnte.

DER ABSOLUTE SPIELERWERT & BERECHNUNG DESSEN)

Der 'maximale' Spielerwert hat zwar immer eine gewisse, ungefähre Aussagekraft, kann jedoch niemals genau darüber
Aufschluss erteilen, wie erfolgsbringend dieser Spieler tatsächlich sein wird, denn da die Werte der fünf Haupeigenschaften
je nach Aufteilungen völlig unterschiedliche Auswirkungen bei den individuellen Stärken & Schwächen in der tatsächlichen
Effizienz des Spielers unabhängig ihres Spielerwertes mit sich zum Tragen bringen können, jede der Rassen über eigene,

für sie charakteristische Stärken besitzt, aber auch der Spieler selbst versteckte Attribute mit sich bringt, die nur anhand
aufmerksamer Analyse von mehreren Spielaufzeichnungen (und Auswertung dessen), bei denen der Spieler beteiligt war
richtig ermittelt werden können, ist die Betrachtung des 'rohen' Spielerwerts vorerst mal als relativ zu vernehmen und
darüberhinaus müssen sämtliche Spielertypen des eigenen Kaders ja auch miteinander harmonieren.

(Bei Bedarf sollten die wichtigsten Schlüsselspieler natürlich auch jederzeit ersetzt werden können, wenn man möglichen
Verletzungen vorbeugend entgegentreten möchte) Auch letztere Weisheiten fliessen selbstverständlich mit in die Erwägungen
ein, die ein Trainer zu treffen hat, wenn er den absoluten, aber auch 'gegenwärtigen' tatsächlichen Nutzen eines Spielers
in Einbeziehung aller wesentlich bedeutsamen, zuvor erwähnten Kriterien gut einschätzen können möchte.


Bestimmte Attribute in Kombination mit anderen, jeweils höhere Werte aufweisend, können zum Beispiel einen erfahrenen
Trainer darauf hinweisen, das ein Spieler z.B. auschliesslich für die Abwehr (bzw. Angriff) geeignet erscheint, dort spielend
quasi zu überdurchschnittlich starker Leistung befähigt ist. Ebenso erscheint es manchmal so, als seien manche Spieler
mit extrem hohen Spielwerten ausserordentlich schwach aufgrund einer einzigen Attributs-Schwäche und manchmal
deshalb sogar total ineffizient oder zumindest keineswegs als Verbesserung gegenüber einem durchschnittlichen
Spieler im Vergleich fungierend, da die einzige Schwäche im Vergleich zu den Stärken zu dominierend ausgeprägt ist.

(Mal völlig abgesehen von den dynamischen Konstitiutionswerten, (Verfassung & Motivation)
die grundsätzlich noch effizienzalterierende Wirkungen herbeiführen können)

'NUR' EIN PAAR EINBLICKE IN DIE GEHEIMNISSE VON GABRIEL WEST'S ERKENNTNISSEN:
ATTRIBUT-------------------------------- HOHE WERTE AM WESENTLICHSTEN AUF POSITION:

Intelligenz-------------------------------- Abwehr (Da schnelles Abspielen hier noch wichtiger ist!)
Speed------------------------------------- Abwehr: Schnelles, reflexartiges Ball erhaschen sowie rasches zum eigenen Tor zurücksprinten ist hier von grosser Wichtigkeit! (6 kann reichen, 5-4 leichtes Defizit, unter 3 gravierende Schwäche, unter 2 entscheidende Schwäche)
Kraft--------------------------------------- Mittelfeld (Da im Zentrum natürlich die meisten Zweikämpfe stattfinden sollte Kraft hier auch wichtigsten sein) > Abwehr > Sturm
Ausdauer-------------------------------- Sturm (Da Zähigkeit (Schnelles Aufstehen/weniger Konstitutionsverlust) vorne im Angriff noch mehr gefragt ist wie hinten)
Geschick-------------------------------- Sturm (Da hohe Trefferquoten sich unmittelbar vorm Tor mehr auszahlen als genaue Passquoten hinten)

Schusshärte*---(Speed+Kraft)--- Abwehr (Torwart benötigt ca. 20-24 im Additionswert, um vom eigenen Tor direkt ins gegnerische treffen zu können)
Zuviel Schusshärte im Angriff kann dazu führen, das sogar die gegnerische 'Werbebande' bei weit abgeprallten harten Schüssen
zum Gegner wird. :Gleichmut Additionswert sollte in der Regel niemals unter 8 liegen. Wenn es geht immer mindestens über 10!
Ballverliebtheit------------------------- Sturm (offensichtlich) 0 MINUS-Ballverliebtheit wäre hingegen beim Torwart & Vorstopper erwünscht!
Passspiel------------------------------- Mittelfeld+Abwehr
Dribbling--------------------------------- Sturm > Mittelfeld

RASSE----------------------------------- STANDARDMÄSSIG FAVORISIERTE SPIELPOSITION
Marvins---------------------------------- Abwehr = Ideal weil sie die Bälle in der Regel mit extrem hartem Schuss RASCH nach vorne 'donnern' wenn sie viel Kraft+Speed+Intelligenz besitzen (notfalls auch ohne Präzision)
Hurtins----------------------------------- Sturm! = Als Goalgetter (nach Möglichkeit in Kombination mit zweikämpfstarken Assistenten im Sturm als Beschützer quasi)
(Abwehr = Alternativ Zur Schonung: aufgrund Schnelligkeit und *weniger Konstititutionsverlust* auch sinnvoll (*letzteres charakteristisch für Abwehr*)
Spiders---------------------------------- Mittelfeld = Weil am wendigsten! In der Regel sollte im Mittelfeld der stärkste Spieler im wahrsten Sinne des Wortes OHNE Schwächen stehen.
Ecitons---------------------------------- Mittelfeld+Sturm+Brutalo = Da sie in der Regel 'von Natur aus' die grössten Zähigkeitsmerkmale aufweisen!
Bogons---------------------------------- Mittelfeld+Brutalo = Da sie in der Regel 'von Natur aus' die besten Zweikämpfer sind!

DIE 9 SPIELERTYPEN:
A) Zweikämpfer-Typ im Mittelfeld (Ausgeprägte Stärken hauptsächlich im Zweikampf)
B) Bällerverteiler oder Spielmacher-Typ im Mittelfeld (Ausgeprägte Stärken hauptsächlich als Passgeber)
C) Goalgetter-Typ im Sturm (Ausschliessliche Aufgabe: Tore schiessen!)
D) Torwart-Typ in der Abwehr (Aufgabe: Bei kleinem Radius 'als letzter Mann' die Bälle schnell und hart nach vorne Dreschen!)
E) Vorstopper-Typ in der Abwehr (Aufgabe: Bei grossem Radius die Bälle 'staubsaugermässig' erkämpfen & sofort nach vorne Donnern)
F) Brutalo-Typ (Aufgabe: Bestimmte Zweikampf-SCHWACHE SCHLÜSSELSPIELER in Manndeckung ausschalten, insbesondere jene, die schlecht im Nehmen sind)
G) Bodyguard-Typ im Sturm (Aufgabe: Soll den Goalgetter in erster Linie beschützen; sprich ihm indirekt Konstitutionsgewinne durch Entlastung vermachen, ebenso aber auch mit Pässen füttern)
H) Laufwalze-Typ im Mittelfeld od. Sturm (Spieler mit maximaler Ballverliebtheit+extremer Zweikampfstärke oder max. Ballverliebtheit+hohes weisses Artefakt, Aufgabe: Soll den Ball 'ohne Torschuss' ins gegnerische Tor transportieren.)
K) Flügelflitzer-Typ im Sturm (Aufgabe: Soll über die Flügel kommend, RASCH den gegnerischen Eckfahnenbereich im Solosprint erreichen, dabei den Zweikämpfen ausweichen und letztendlich dann den Goalgetter mit Pässen füttern)


DIE ZWEIKÄMPFER PRIORITÄTSFOLGE LAUTET: KRAFT > GESCHICK > GRUNDSPEED (MINDESTENS 4, wenn es geht 6) > AUSDAUER*+INTELLIGENZ**
* Wer extrem viel austeilen kann, kann sich auch schlechtere Nehmerqualitäten leisten! (Wer wenig Austeilen kann braucht sie natürlich umso mehr!)
**weniger verursacht dafür mehr Brutalität wenngleich aber schlechtere Zweikampf-Orientierung!

SPIELMACHER-PRIORITÄTSFOLGE: PASSSPIEL > GESCHICK > INTELLIGENZ > AUSDAUER > KRAFT > SPEED

GOALGETTER-PRIORITÄTSFOLGE: GESCHICK > AUSDAUER > DRIBBLING > SPEED > INTELLIGENZ > KRAFT

TORWART-PRIORITÄTSFOLGE: INTELLIGENZ+WENIG BALLVERLIEBTHEIT > KRAFT+SPEED > GESCHICK > PASSSPIEL > AUSDAUER

VORSTOPPER-PRIORITÄTSFOLGE: INTELLIGENZ+WENIG BALLVERLIEBTHEIT > KRAFT+SPEED > AUSDAUER > GESCHICK > PASSSPIEL

BRUTALO-PRIORITÄTSFOLGE: [ANALOG WEI BEI 'ZWEIKÄMPFER' OBEN]

BODYGUARD-PRIORITÄTSFOLGE: KRAFT > GESCHICK > AUSDAUER > PASSSPIEL > INTELLIGENZ > SPEED

LAUFWALZE-PRIORITÄTSFOLGE: VIEL BALLVERLIEBTHEIT > KRAFT > SPEED > AUSDAUER > DRIBBLING > GESCHICK > INTELLIGENZ

FLÜGELFLITZER-PRIORITÄTSFOLGE: SPEED+AUSDAUER+INTELLIGENZ+GESCHICK > PASSSPIEL > DRIBBLING > KRAFT

..mit diesen Informationen bewaffnet, ist es nun ein leichtes die perfekte Position für einen bestimmten Spieler zu ermitteln und VOR ALLEM, ob dessen Stärken
ihn denn überhaupt wertvoll genug erscheinen lassen oder die Schwächen doch wieder derart dominieren, sodass die Stärken verpuffen, weil sie aufgrund einer
einzelnen, aber dafür im wesentlichen prägenden Attributs-Schwäche nicht richtig zur Geltung kommen können. Der 'absolute' bzw. tatsächliche Wert des
Spielers, richtet sich daher also nach der gegebenen Spielposition die er erfolgsbringend besetzen kann und ob (und inwieweit) der Kader im Kontext noch
Besetzungsbedarf für diese verlangt. Den absoluten Spielerwert in einer Zahl zu ermitteln, bedarf also lediglich des Trainers persönlichem, von der jeweiligen
Situation abhängigem, individuellem Einschätzungs-Geschickes mitsamt seiner angestrebten Spielweise.

Ei ei ei, hoffentlich habe jetzt nicht zuviel Geheimnisse verraten! :Gleichmut prost Mund zu cool
LANG_SEARCH_RESULT_HITS_POSTS (4): [1] 2 3 ...

|

Besucher seit 20.4.2004: 873632 | Besucher heute: 3 | Besucher gestern: 14 | Besucher letzte Woche: 101

  LANG_GLOBAL_COPYRIGHT Short Hacking & Design by Marcel Jorkisch